"Alarm für Cobra 11" am 17.09.2015: Semir und Alex treffen auf Oberstaatsanwalt Sander

Donnerstag, 17.09.2015 15:34 Uhr | Tags: RTL | Bewertung:

Nach einem erfolgreichen Auftakt der 20. Staffel "Alarm für Cobra 11" in der letzten Woche geht es für die beliebten Autobahn-Polizisten Semir und Alex Schlag auf Schlag weiter. In der Folge "Blutgeld" treffen sie auf den Oberstaatsanwalt Sander (Mathias Herrmann), dem sie bereits in der letzten Staffel begegnet sind.

Die Autobahnpolizisten Semir und Alex nehmen, nachdem die Polizei-Psychologin Isabel Frings nach dem Aufwachen aus dem Koma auf mysteriöse Weise verstirbt, unverzüglich die Ermittlungen auf, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch dabei werden sie erneut in einen erbarmungslosen Krieg mit dem fast übermächtigen Gegner Oberstaatsanwalt Thomas Sander verwickelt, der auch Kim Krüger in Gefahr bringt

Direkt im Anschluss, in der "Alarm für Cobra 11"-Episode "Lockdown", gelangen Semir und Alex in den Besitz eines Diktiergerätes, mit dessen Hilfe sie den in U-Haft befindlichen Ex-Oberstaatsanwalt Sander zu einem Geständnis am Mord an Isabell Frings bringen können. In der JVA geraten die beiden Autobahnpolizisten allerdings in eine Gefangenenrevolte, die von dem Kriminellen Marco Roman, der Sander ebenfalls auf seiner Liste hat, angeführt wird. Semir und Alex bleibt nun nichts anderes übrig, als sich auf einen Pakt mit dem Teufel einzulassen…

"Alarm für Cobra 11" läuft am 17.09.2015 ab 20:15 Uhr bei RTL.

[rené]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps