Bilderbuch Album "Schick Schock" schockt sogar Falco

Dienstag, 17.02.2015 14:03 Uhr | Bewertung:

Christina Stürmer und Eurovision Songcontest Gewinner(in) Conchita Wurst - heutige Erfolge österreichischer Pop-Interpreten lassen sich an einer Hand abzählen. Bilderbuch könnten die nächste große Pop-Sensation aus dem Alpenstaat sein. Im letzten Herbst tourten sie als Vorband mit den legendären Beatsteaks und überzeugten dabei als stimmungsvolle Einheizer, obwohl kaum einer die vier Österreicher kannte. Die Songs der "Feinste Seide EP" spielen die Radio-Stationen schon rauf und runter, nun folgt das langersehnte Album "Schick Schock". Neben den bereits veröffentlichten "Maschin", "Feinste Seide" oder "OM" gibt es auf der Platte sieben neue Songs zu hören. Neu, hin oder her - Bilderbuch bleiben ihrem Stil treu, spitze Attitüden, musikalische Klangexperimente gepaart mit einem unnachahmlichen Sprechgesang, den nur Falco ("Amadeus") besser beherrscht hat. Zugegeben, Bilderbuch sind gewöhnungsbedürftig - aber spätestens nach dem zweiten Hören fängt man an die Stimme und den abgehakten Sprechgesang von Sänger Maurice Ernst zu mögen. Tatsächlich klingt er dem verstorbenem Rock-Sänger Falco verdammt ähnlich. Bilderbuch ist eine Mischung aus Rock, Punk, Indie und Hip Hop, die es zu hören lohnt. 

Die gesamte Tracklist im Überblick

  1. Willkommen Im Dschungel
  2. Feinste Seide
  3. OM
  4. Spliff
  5. Schick Schock
  6. Softdrink
  7. Maschin
  8. Barry Manilow
  9. Rosen Zum Plafond (Besser Wenn Du Gehst)
  10. Plansch
  11. Gigolo
  12. Gibraltar

Ab dem 20.03.2015 ist "Schick Schock" von Bilderbuch bei jedem gutsortierten CD-Händler zu kaufen.

Übrigens auch die Imagine Dragons haben ein neues Album draußen, reinhören lohnt!

Mit Freunden teilen


Kommentare

HappySpots Einkaufstipps