"Das Ding des Jahres": Neue Show ab 09.02.2018 bei ProSieben

Dienstag, 06.02.2018 13:26 Uhr | Tags: ProSieben | Bewertung:

Praktische Haushaltshelfer, neue Fortbewegungsmittel, echte Männerspielzeuge, revolutionäre Nachhaltigkeitsprodukte: In "Das Ding des Jahres" zeigt ProSieben wie erfinderisch Deutschland ist. Die große Frage, die über allem steht, lautet: "Was können Sie besser gebrauchen?" Am Ende entscheidet einzig und allein der Zuschauer und Konsument, was "Das Ding des Jahres" wird. Der Sieger gewinnt einen Werbedeal auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe in Höhe von 2,5 Millionen Euro.

Was ist "Das Ding des Jahres"?

Dinge, die das Leben einfacher, schöner oder interessanter machen: In jeder Sendung von "Das Ding des Jahres" stellen acht Erfinder in vier Zweier-Duellen ihre "Dinge" vor. Nach jeder Präsentation nehmen die Juroren Lena Gercke, Joko Winterscheidt und REWE-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog die Erfindungen genauer unter die Lupe: Sie begutachten, sie fassen an, sie testen, sie fragen und geben schließlich ihr persönliches Urteil ab, bevor das Studiopublikum die tatsächliche Entscheidung fällt: "Was können Sie besser gebrauchen?" Am Ende wählt es aus den vier Duell-Siegern eine Erfindung aus, die sich damit für das große Live-Finale qualifiziert. Im Finale stimmt ganz Deutschland per Voting darüber ab, was "Das Ding des Jahres" ist und welcher Erfinder einen lukrativen Werbedeal gewinnt.

Zum Start der neuen ProSieben-Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" kommen sowohl Partyfreunde, Frühstückgourmets als auch "Saubermänner" auf Ihre Kosten. Eltern dürfen sich über eine echte Shoppinghilfe freuen und Männerträume werden wahr.

Was ist "Das Ding des Jahres"? Wir sehen es ab 09.02.2018 um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps