Dick im Geschäft: Chris Tall startet durch!

Samstag, 01.11.2014 12:27 Uhr | Tags: Comedy | Bewertung:

Nachwuchs-Comedian von Occupy School: Chris Tall. Immer sonntags ab 20 Uhr auf KIKA.

Nachwuchs-Comedian von Occupy School: Chris Tall. Immer sonntags ab 20 Uhr auf KIKA.
© Frank W. Hempel / ZDF


"Was will denn der Schüler mir für Witze erzählen?" wird sich die ältere Generation gefragt haben, als sie den ersten Auftritt von Chris Tall gesehen haben. Doch später aufeinmal kommt dann doch ein Schmunzeln über die Lippen. Aus einem Schmunzeln, wird ein heiteres Räuspern, aus einem heiteren Räuspern, ein herzhaftes Schniefen und dann schlussendlich wird - gelacht. Mittlerweile dürften viele festgestellt haben, Chris Tall ist tatsächlich lustig! Und dieser Chris Tall klettert gerade in großen Schritten die Karriereleiter hoch. 

Sein Stand-Up-Programm "Versetzung gefährdet!" spielt er bereits seit 2013 und handelt von allem was in einem pubertärem Kopf so vorgeht und ist nicht nur für Schüler empfehlenswert. Sonntags lässt sich Chris neben Tahnee Schaffarczyk und Marti Fischerin in der KIKA-Sendung "Occupy School" bestaunen. Wie es der Name verrät handelt es sich auch hierbei um das Geschehen in der Schule auf witzige Art und Weise. Der ganz große Coup ist ihm jedoch mit der ersten Kino-Hauptrolle gelungen. "Check it out" heißt der neue Streifen und erzählt die Geschichte von drei Schülern, besser gesagt Außenseiter, die einen Trip nach Prag unternehmen, der in einem Desaster endet. Serien, Stand-Up und Kino-Star - bleibt bloß zu hoffen, dass die Leiter hält.

Mit Freunden teilen


Kommentare

HappySpots Einkaufstipps