"Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" am 23.10.2015 bei RTL

Mittwoch, 21.10.2015 14:29 Uhr | Tags: RTL | Bewertung:

Die beiden besten Freunde und größten Show-Moderatoren Deutschlands Thomas Gottschalk und Günther Jauch sind wieder auf der Suche nach neuen Gegnern und neue Herausforderungen. In der Spielshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" treten sie in überraschenden, spektakulären und nervenaufreibenden Aktions-, Schätz- und Quizrunden gegen 500 Kandidaten aus ganz Deutschland an. 

In der von Barbara Schöneberger moderierten Show sind aber nicht nur Köpfchen und Teamgeist sondern auch Körpereinsatz und Fingerspitzengefühl gefragt! Während das gesamte Publikum in den Quizrunden mit abstimmt werden in den Aktionsspielen Kandidaten per Zufallsgenerator aus dem Publikum ausgewählt. Die Siegerprämie in der Spielshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" liegt bei 100.000 Euro. Sollten Thomas Gottschalk und Günther sie gewinnen dann spenden sie das Geld für einen guten Zweck.

Bei "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" dabei sein

Jeder, der volljährig ist, kann sich im Internet bei www.RTL.de als Studiokandidat bei "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" bewerben. Aus allen Bewerbungen werden 500 Studiokandidaten ausgewählt, die als Herausforderer gegen Thomas Gottschalk und Günther Jauch antreten. Dabei erhält jeder Zuschauerkandidat ein Abstimmungsgerät, mit dem gemessen wird, ob die Frage richtig und wie schnell sie beantwortet wird. In den Aktionsrunden haben jeweils zwei der 500 Kandidaten die Chance, sich in rasanten und lustigen Spielen direkt mit dem Duo "Gottschalk-Jauch" zu messen. Im Finale tritt der Studiokandidat an, der am Ende der Sendung die meisten richtigen Antworten in der kürzesten Zeit gegeben hat und kann mit seinem Wissen und etwas Glück so die Siegprämie von 100.000 Euro gewinnen.

"Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" läuft am Freitag, den 23.10.2015, um 20.15 Uhr bei RTL. 

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps