Die 53. Ausgabe von "Schlag den Raab" am 12. September 2015 bei ProSieben

Dienstag, 08.09.2015 15:46 Uhr | Tags: ProSieben | Bewertung:

Update vom 13.09.2015: Kandidat Robert aus Leipzig konnte sich zwar zu Beginn der gestrigen "Schlag den Raab" Ausgabe gegen Pastor aus Mettmann durchsetzen, kurz nach 1 Uhr in der Nacht sand aber fest: Stefan Raab war am Ende der Sieger. Dabei hat sich Raab nicht mit Ruhm bekleckert, viele Kritiker waren gestern genervt von seiner "Klugscheißerei". Am 24.10.2015 gibt es nun die nächste "Schlag den Raab"-Ausgabe, in der die Kandidatin oder der Kandidat eine Million Euro gewinnen kann.

Die Abschiedstournee beginnt. Stefan Raab tritt in einer der letzten Folgen von "Schlag den Raab" wieder gegen einen Kandidaten an. Im Jackpot befinden sich 500.000 Euro, da beim letzten Mal Maria als erste Frau(!) den Raabinator entthronen konnte. Damals entschied das Schnippen eines Plastikchips das Duell der beiden Kontrahenten. 1.500.000 Euro strich die Ärztin ein und stieg damit in die  glorreiche Riege "Schlag den Raab"-Gewinner auf. Bislang wurden bislang 26 Millionen Euro an die siegreichen Teilnehmer ausgeschüttet - ob nach dieser Folge die Summe weiter ansteigen wird? Fraglich. Vor allem nach Niederlagen zeigte sich Raab von seiner motiviertesten Seite. 

Nach 52 Fights hat Raab mit 36 Siegen klar die Oberhand gegenüber den Erfolgen der bisherigen Kandidaten. Ehrgeizig wie eh und je, wird er alles daran setzen Sieg Nummer 37 einzufahren. Moderiert wird die Veranstaltung wie immer von Steven Gätjen, während Frank "Buschi" Buschmann am Kommentatoren-Mikrofon seinen Senf dazugeben wird. Auf ein spannendes Duell!

Die 53. Folge von "Schlag den Raab" läuft am 12. September um 20:15 Uhr auf ProSieben.

[tommy]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps