Die "TV total Stock Car Crash Challenge 2015" am 10. Oktober auf ProSieben

Mittwoch, 07.10.2015 14:10 Uhr | Tags: ProSieben | Bewertung:

Stefan Raabs große Verschrottungs-Aktion, die "TV total Stock Car Crash Challenge" geht am 10.10.2015 in die 11. Runde. Zusammen mit 29 prominenten Kollegen veranstaltet er in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen das größte Stock-CarRennen Europas, das ab 20.15 Uhr live auf ProSieben übertragen wird. 

"TV total Stock Car Crash Challenge 2015": Rennen und Regeln

Bei der "TV total Stock Car Crash Challenge" starten die Fahrer in den insgesamt drei unterschiedlichen Hubraum-Klassen über 1500, 1900 und 3000 ccm. Raabs Kontrahent Axel Stein, der den Medaillenspiegel anführt, fuhr in den letzten Jahren in der 1500 ccm-Klasse. Joey Kelly und Christian Clerici, die vor Stefan Raab Platz 2 und 3 des Medaillenspiegels belegen fuhren in der 3000 ccm-Klasse. 

Bei den Rennen geht es nicht zimperlich zu, denn das Publikum möchte sehen, was die Straßenverkehrsordnung streng verbietet. Wer gewinnen will, muss drängeln, schubsen und seinen Konkurrenten ordentlich in die Karosserie krachen.

Im Caravan Crash Cup treten die vier besten Teams der vorangegangenen Rennen mit je einem Fahrer mit Wohnwagen-Anhängern gegeneinander an. Im letzten Rennen, dem Rodeo, kurven alle noch fahrtüchtigen Fahrzeuge so lange ihre Runden, bis nur noch ein Wagen rollt.

"TV total Stock Car Crash Challenge 2015": Die Teilnehmer

Unter anderem sind bei der "TV total Stock Car Crash Challenge 2015" neben Stefan Raab und Elton auch Raabs größte Konkurrenten Axel Stein, Joey Kelly und Christian Clerici sowie Bestseller-Autorin Charlotte Roche, Sängerin Lucy Diakovska, Moderator Thore Schölermann, Entertainer Luke Mockridge, Ex-Fußballer und "Promi Big Brother 2015"-Gewinner David Odonkor, Starkoch Steffen Henssler, YouTube-Star Dner und YouTube-Star Joyce Ilg am Start. 

Die "TV total Stock Car Crash Challenge 2015" wird am 10. Oktober 2015 ab 20.15 Uhr live auf ProSieben übertragen.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps