Dritte Staffel "Die Höhle der Löwen" ab 23.08.2016 bei VOX

Sonntag, 21.08.2016 16:19 Uhr | Tags: VOX | Bewertung:

Die mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" geht in die dritte Staffel. Dabei lässt VOX neben Judith Williams, Frank Thelen und Jochen Schweizer auch die neuen "Löwen" Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer aus dem Käfig. Sie alle suchen nach lukrativen Geschäftsideen - und nur die besten Gründer können die millionenschweren Investoren überzeugen!

Wenn die "Löwen" schließlich zuschlagen, warten auf die Jung-Unternehmer nicht nur die nötige Finanzspritze, sondern auch die jahrelange Erfahrung der Investoren. Aber Vorsicht: Da die Nachwuchs-Unternehmer im Gegenzug Unternehmensanteile an die "Löwen" abgeben müssen, sind die Verhandlungen knallhart und ein Deal kommt nur zustande, wenn beide Seiten zustimmen.

Neue "Löwen" bei "Die Höhle der Löwen"

Neben den bekannten "Löwen" Judith Williams, Frank Thelen und Jochen Schweizer sind nun auch Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer auf der Suche nach lukrativen Geschäftsideen. 

Ralf Dümmel ist seit 1996 Gesellschafter und seit Juni 2000 Geschäftsführer der DS Produkte GmbH, die an den Unternehmens-Standorten Stapelfeld bei Hamburg und Gallin in Mecklenburg-Vorpommern mehr als 400 Mitarbeiter beschäftigt und einer der europaweit größten Entwickler und Lieferanten von Non-Food-Artikeln für Versand-, Lebensmittel- und Einzelhändler sowie Discounter ist.

Der Unternehmer, Investor und Berater Carsten Maschmeyer, der mit Veronica Ferres verheiratet ist, ist eine der bekanntesten und wohlhabendsten Wirtschaftspersönlichkeiten Deutschlands. Schon kurz nach dem Abitur entdeckte er seine Leidenschaft für die Finanzbranche und baute in Rekordzeit das von ihm gegründete Finanzunternehmen zu einem M-DAX-Konzern mit 10.000 Mitarbeitern auf, den er 2007 verkaufte. Carsten Maschmeyer vereint unter dem Dach der Maschmeyer Group seine gesamten Aktivitäten. Mit dem eigens für "Die Höhle der Löwen" neu aufgesetzten Frühphasenfinanzierer Seed & Speed hilft Maschmeyer mit seiner Finanzkraft und seinem Kompetenzteam den Start-ups. Als Referent an Hochschulen, bei Kongressen oder Firmenveranstaltungen teilt der Wahlmünchner seine vielfältige Wirtschaftsexpertise mit anderen.

Neue Gründer bei "Die Höhle der Löwen"

Die ersten Gründer, die ihr Glück in der "Höhle" suchen, sind Anne Lemcke (36) und Stefan Lemcke (38) aus Jesteburg. Seine Kindheit verbrachte Stefan in Südafrika und dort lernte er die Welt der Gewürze kennen. Seine Leidenschaft machte der begeisterte Griller zu seinem Beruf, hängte dafür 2013 den Job als Softwareentwickler an den Nagel und steckte alle Ersparnisse in sein Unternehmen. Gemeinsam mit seiner Frau Anne führt er die Geschmacksmanufaktur Ankerkraut. Über 100 verschiedene Gewürze und Gewürzmischungen haben die beiden bereits im Programm und das Unternehmen wächst weiter. Nun kommen die Jungunternehmer aber an einen Punkt, an dem sie aus eigenen Mitteln den nächsten Schritt nicht mehr bewältigen können. Ein Investor muss her, der mit 300.000 Euro das Kapital für neue Maschinen mitbringt und Kontakte in den Handel hat. Im Gegenzug bieten Anne und Stefan 10 Prozent Anteile an ihrem Unternehmen. Ob ein "Löwe" Potential in Ankerkraut sieht?

500.000 Euro wünschen sich Philip Ehlers (38) und Jan Nieling (36) von den "Löwen". Dafür bieten sie den potentiellen Investoren 20 Prozent an ihrer Firma Evrgreen - einem Online-Shop für Pflanzen. Ihr fehlender grüner Daumen gab den Ausschlag zur Gründung des Shops, bei dem sich Käufer auch rund um das Thema Pflanzenpflege informieren können. Seit 2014 besteht die GmbH und jetzt wollen die Freunde groß ins Business einsteigen. Schaffen es Jan und Philip, die "Löwen" davon zu überzeugen, eine halben Million Euro in ihre Firma zu investieren?

Wer kann die "Löwen" überzeugen und besteht die knallharten Verhandlungen? Wir sehen es ab dem 23.08.2016 bei "Die Höhle der Löwen" auf VOX.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps