Dschungelcamp 2015 - Angelina nervt, Rolfe weint und Walter holt fast keinen Stern

Donnerstag, 22.01.2015 23:19 Uhr | Tags: RTL, Dschungelcamp | Bewertung:

Blamage! Walter holt einen lächerlichen Stern in der Dschungelprüfung "Teufels Küche". Sonja und Daniel haben es sichtlich genossen als der Fast-Bundespräsident auf ganzer Linie versagte. In den Küchenschränken musste er die passenden Schlüssel finden um die mit Gammelfleisch gefüllten Mülltonnen zu öffnen. Das Fleisch musste er dann zu einer Wage transportieren und wiegen. Achja, in den Schränken warteten süße Babykrokodile, Schlammkrabben, Flusskrebse, Skorpione, Kröten und Warane. Trotz dieser Hindernisse die wohl peinlichste Dschungelprüfung der neunten Staffel.

Angelina Heger streikt indes weiterhin! Nur auf Drängen der anderen Bewohner des Dschungelcamps aß sie einen Löffel Reis. Später brüstete sich Aurelio mit dessen Gage, womit er Angelina verunsicherte. Im Dschungeltelefon fragte sie, wie lange sie für ihr Geld noch aushalten müsse - Es ist eine Frage der Zeit bis sie geht. 

Auch Rolfe zeigte nun Emotionen. Der Selbstmord seiner Schwester und der Tod der Eltern belasten ihn noch sehr. Zudem gesteht Patricia kein Kontakt mehr zu ihrer Schwester und ihrem berühmten Vater Roberto Blanco zu haben, ohne ihre Mutter wäre sie auch allein. Bei der Schatzsuche "Schlammpuzzle" mussten Patricia und Angelina in einem Tümpel Puzzleteile finden und zusammensetzen. Die Frage "Wie hoch ist das durchschnittliche Nettoeinkommen der Deutschen?" konnte auch richtig beantwortet werden (1.715 Euro), und es gab für jeden Dschungelcamp-Bewohner einen Kräuterlikor und Zitronenlimonade. 

Danke Dschungelfans! Walter darf, gemeinsam mit Angelina, am 23.01.2015 um 22:15 Uhr auf RTL wieder zur Dschungelprüfung antreten! Ob er endlich von seinem hohen Roß runterkommt?

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps