"Everything Is 4": Jason Derulo hat nichts verlernt!

Freitag, 29.05.2015 18:21 Uhr | Bewertung:

Getreu dem Motto "Alle guten Dinge sind 4" hat Jason Derulo endlich sein neues Album veröffentlicht. Seit einigen Wochen spielen die Radiostationen seinen Hit "Want To Want Me" und schon bei diesem Song fällt auf: Jason Derulo weiß immer noch, wie man das Partyvolk zum Tanzen bekommt. Für die Partyhymnen von "Everything Is 4" hat er sich ein hochkarätiges Starensemble ins Studio geholt. Unter anderem kam es dabei zu Kollaborationen mit Meghan Trainor ("All About That Base"), Keith Urban ("Raise ´Em Up") und Jennifer Lopez ("Jenny From The Block"). Neben den Stimmungsmachern, zeigt sich Jason Derulo auf seiner neuen Platte auch von der gefühlvollen Seite. Mit "Trade Hearts" und "Love Like That" finden sich auf dem Album zwei emotionale Balladen wieder, die er jeweils in Zusammenarbeit mit K. Michelle und Julia Michaels aufgenommen hat. Ein rundum solides Derulo-Album, zwar ohne Überraschung, aber mit genau dem, was wir von ihm hören wollen!

Jason Derulo´s neues Album "Everything Is 4" ist seit dem 29.05.2015 überall erhältlich. 

"Everything Is 4" von Jason Derulo - Die Tracklist im Überblick

  1. Want To Want Me
  2. Cheyenne
  3. Get Ugly
  4. Pull-Up
  5. Love Like That (Feat. K. Michelle)
  6. Painkiller (Feat. Meghan Trainor)
  7. Broke (Feat. Stevie Wonder & Keith Urban)
  8. Try Me (Feat. Jennifer Lopez & Matoma)
  9. Love Me Down
  10. Trade Hearts (Feat. Julia Michaels)X2cu

Übrigens, auch Mietze und ihre Band Mia haben mit "Biste Mode" ein neues Album draußen - reinhören lohnt!

Mit Freunden teilen


Kommentare

HappySpots Einkaufstipps