Free-TV-Premiere "A Million Ways to Die in the West" am 18.06.2017 bei RTL

Donnerstag, 15.06.2017 14:07 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, RTL | Bewertung:

Die Free-TV-Premiere "A Million Ways to Die in the West" läuft am 18.06.2017 um 20.15 Uhr bei RTL.

Die Free-TV-Premiere "A Million Ways to Die in the West" läuft am 18.06.2017 um 20.15 Uhr bei RTL.
© HappySpots


Albert ist ein Feigling wie er im Buche steht. Der Schafzüchter hat ein loses Mundwerk und ist in seinem Wohnort "Old Stump" ein totaler Außenseiter. Albert hat noch nie eine Waffe benutzt, scheut jede Schlägerei und geht allen total auf die Nerven.

Auch seine enttäuschte Freundin ist längst in die Arme eines weniger ängstlichen Cowboys geflüchtet. Doch eines Tages kommt eine bildschöne Fremde namens Anna in die Stadt und weckt in Albert tief verborgene Lebensgeister. Er verliebt sich in die toughe Lady und plötzlich wächst auch sein Mut - den er auch bitter nötig hat. Leider verheimlicht Anna ihm, dass sie schon ewig mit Clinch verheiratet ist. Ihr Ehemann ist ein skrupelloser, schießwütiger Gauner. Als dieser erfährt, was seine Frau so treibt, schäumt er vor Wut und will Albert in einem Duell zur Strecke bringen. Alberts neu entdeckter Mut wird nun auf die Probe gestellt, denn wenn er nicht ins Gras beißen will, muss er die Sache diesmal selbst in die Hand nehmen...

Nach seinem Überraschungshit "Ted" hat Seth MacFarlane nicht nur die Geschichte zu "A Million Ways to Die in the West" geschrieben, er hat auch gleichzeitig die Hauptrolle und die Regie in der Komödie übernommen. Mit frechen Witzen und viel Humor ist ein völlig neuer Western-Film entstanden. Dabei nimmt MacFarlane das uramerikanische Genre des Westerns ziemlich lustvoll auf die Schippe. 

Die Free-TV-Premiere "A Million Ways to Die in the West" läuft am 18.06.2017 um 20.15 Uhr bei RTL.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps