Free-TV-Premiere "Für Emma und ewig" am 21.02.2017 bei Sat.1

Sonntag, 19.02.2017 13:21 Uhr | Tags: Sat.1, Free-TV-Premiere | Bewertung:

Als Standesbeamtin gestaltet Emma (Nadja Becker) für verliebte Paare den schönsten Tag des Lebens. Doch in ihrer eigenen Ehe kriselt es, und die Paartherapie bei Dr. Reitlinger (Paula Lambert) ist nur mäßig erfolgreich. Dann trifft Emma ihren alten Schwarm Ben Martin (Pasquale Aleardi) wieder - ausgerechnet, als er bei ihr das Aufgebot bestellt...

Schöne Erinnerungen aus der gemeinsamen Zeit vor 12 Jahren bahnen sich ihren Weg, und bei Emma bricht das Gefühlschaos aus.

Für "Für Emma und ewig" versammelte Regisseur und Drehbuchautor Doron Wisotzky das Who is Who der deutschen Schauspielerzunft vor der Kamera: Nadja Becker, Max von Thun, Pasquale Aleardi und Inez Björg David verwickeln sich in ein kurzweiliges Liebes-Chaos, das zwischen großen Gefühlen und amüsanten Szenen pendelt. Besonderes Schmankerl: Sex-Expertin Paula Lambert versucht als Paartherapeutin Dr. Reitlinger, die Ehe von Standesbeamtin Emma und ihrem Liebsten Thomas zu kitten.

Die Free-TV-Premiere "Für Emma und ewig" läuft am 21.02.2017 um 20.15 Uhr bei Sat.1.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps