Heute Abend bei Günther Jauch: Wohin steuert der Kreml-Chef Putin?

Sonntag, 16.11.2014 12:48 Uhr | Tags: Polittalk, ARD | Bewertung:

Heute Abend (16.11.2014) ist beim Polittalk mit Günther Jauch einiges anders als sonst. Los geht es wie geohnt nach dem Tatort um 21.45 Uhr im Ersten. Zunächst wird allerdings das ARD-Interview mit Wladimir Putin eingespielt, welches NDR Autor Hubert Seipel mit dem russischen Staatspräsidenten geführt hat. Wie wird sich Putin im Interview geben? Wie reagiert Putin auf das Dauerthema Ukraine? Die Spannung ist groß, zumal Russlands Präsident gerade letzte Nacht früher vom G20-Gipfel als geplant abgereist ist.

Im Anschluss geht "Günther Jauch" dann wie gewohnt weiter mit der Diskussion zum Thema "Wohin steuert der Kreml-Chef Putin?". Als Gäste werden die Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen (CDU), die ehemalige Moskau-Korrespondentin der ARD und heutige WDR-Chefredakteurin Sonia Seymour Mikich, der Historiker Heinrich August Winkler und der schon genannte Hubert Seipel erwartet. Gelingt es Günther Jauch Pro und Contra Putin ausgeglichen und vorurteilsfrei zu diskutieren. Oder erleben wir eine einseitge Darstellung von Putin als "das Böse"? Am besten um 21.45 Uhr im Ersten reinschalten und sich selbst eine Meinung bilden. (rd)

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps