"Jana und der Buschpilot" im ZDF-"Herzkino"

Freitag, 11.09.2015 19:00 Uhr | Tags: ZDF | Bewertung:

Am 13. und 20. September 2015 jeweils um 20.15 Uhr im ZDF-„Herzkino“: "Jana und der Buschpilot"

Am 13. und 20. September 2015 jeweils um 20.15 Uhr im ZDF-„Herzkino“: "Jana und der Buschpilot"
© ZDF/ Michael Bütow


Am 13. und 20. September 2015 strahlt das ZDF im Rahmen der „Herzkino“-Reihe jeweils um 20.15 Uhr zwei neue Folgen von „Jana und der Buschpilot“ aus. Eva-Maria Grein von Friedl hat die Rolle der Jana, die neue Chefin des Buschkrankenhauses, übernommen, in dem Kai Schumann bereits seit zwei Folgen (vormals "Johanna und der Buschpilot") als Pilot Thomas zu Hause ist.

Regisseur Ulli Baumann inszenierte „Jana und der Buschpilot“ in der Umgebung von Kapstadt und fing dabei den afrikanischen Kontinent in atemberaubenden Aufnahmen zu Land, zu Wasser und in der Luft ein. Um die Arbeit in der Buschklinik möglichst realistisch darzustellen, wurde als Berater Dr. Stephan Walcher herangezogen, der selbst als Arzt in Afrika tätig war.

Jana und der Buschpilot: „Streit der Stämme“ (13.09.2015, 20.15 Uhr)
Die junge Ärztin Jana Vollendorf (Eva-Maria Grein von Friedl) ist die neue Chefin des Busch-krankenhauses Kaum in Südafrika angekommen, wird sie zu¬sammen mit Buschpilot Thomas Marrach (Kai Schumann) zu einem schweren Autounfall gerufen. Die Folgen sind weitreichend. Obahir (Andile Nebulane), der zum Volk der Fahskhar gehört und ein guter Freund von Thomas ist, hat einen Hirten eines anderen Stammes angefahren. Als der Hirte stirbt, ist das empfindliche Gleichgewicht für das friedliche Zusammenleben zweier Stämme gestört. Obahir soll nun seinerseits mit dem Leben bezahlen. Jana will sich mit dieser traditionellen Weise der Konfliktlösung nicht abfinden. Thomas, der ebenfalls um seinen Freund bangt, macht ihr wenig Hoffnung – die Situation scheint ausweglos. Als der Pilot und die Ärztin herausfinden, dass die einzige Wasserquelle weit und breit verseucht ist, wird offensichtlich, dass die Ursache für den Tod des Hirten ganz woanders liegt. Viele Mitglieder beider Stämme, die sich zu einem Krieg gegeneinander rüsten, sind bereits erkrankt. Kann Ärztin Jana eine größere Katastrophe verhindern?
 
Jana und der Buschpilot: „Einsame Entscheidung“ (20.09.2015, 20.15 Uhr)
Gemeinsam mit Buschpilot Thomas bringt Ärztin Jana den Ethnologen Philip Lavar (Michael Brandner) in das von ihr geleitete Buschkrankenhaus. Der Wissenschaftler leidet an einer mysteriösen Infektionskrankheit. Die Suche nach dem Infektionsherd führt sie zum Stamm der Jhaskai. Mehrere Menschen sind dort bereits schwer infiziert, weigern sich aber, die Hilfe der Ärztin anzunehmen. Jana entschließt sich daher zu einem drastischen Schritt – mit schwerwiegenden Folgen: Sie schmuggelt heimlich ein kleines Mädchen des Stammes in das Flugzeug von Thomas, um das Kind in der Buschklinik vor dem sicheren Tod zu retten. Die Situation eskaliert, weil der Stamm der Jhaskai sich gegen die fremde Einmischung zur Wehr setzt. Das Krankenhaus ist in Gefahr.

[rex]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps