Komödie "Das grenzt an Liebe" ab 06.11.2014 im Kino

Mittwoch, 05.11.2014 22:34 Uhr | Tags: Komödie | Bewertung:

Leah (Diane Keaton) findet so langsam Gefallen an ihrem mürrischen Nachbarn Oren Little (Michael Douglas).

Leah (Diane Keaton) findet so langsam Gefallen an ihrem mürrischen Nachbarn Oren Little (Michael Douglas).
© Senator Entertainment AG


In "Das grenzt an Liebe" handelt es sich um eine Komödie rund um Nachbarschaftsliebe, bzw. um genau das Gegenteil - einem Nachbarschaftsmiesepeter unbeliebter kaum sein könnte - Oren, gespielt von Michael Douglas. Es erscheint schier hoffnungslos Oren zu bekehren, doch Diane Keaton in der Rolle von Leah, gelingt es das harte, gefühlslose Herz des Griesgrams aufzuweichen. 

Nach einer langen durchzechten Nacht schafft es Leah Oren etwas näher zu kommen, ihm Dinge zu entlocken, die ihn einfach menschlich erscheinen lassen. Auch Oren erfährt von Leah einiges, was er nie zu träumen gewagt hätte. Es entwickelt sich eine beschwingte Komödie in der sich beide näher kommen und zeigen, dass man sich auch im Alter noch verlieben kann. Charmant, witzig und zwei Hauptdarsteller, die wissen, wie man Gefühle auf die Kino-Leinwand bringen kann. Am 6. November 2014 startet der Film in allen Multiplexen, nicht nur ein Streifen für Großeltern.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps