Naturbursche: Sebastian Koch folgt Ruf der Wildnis

Sonntag, 24.01.2016 20:00 Uhr | Tags: Prominews | Bewertung:

Im Synchronstudio gefragt: Schauspieler Sebastian Koch ist der Erzähler von "Unsere Wildnis"

Im Synchronstudio gefragt: Schauspieler Sebastian Koch ist der Erzähler von "Unsere Wildnis"
© Universum Film


Das Geheimnis ist gelüftet: Der Schauspieler Sebastian Koch („Das Leben der Anderen“) übernimmt die Rolle des Erzählers in der deutschen Fassung des bildgewaltigen und eindrucksvollen Naturfilms "Unsere Wildnis" von Regisseur Jacques Perrin („Nomaden der Lüfte“). Der Streifen im Verleih von Universum Film startet am 10. März 2016 im Kino. 

 

"Während wir uns gegenseitig immer mehr bekriegen, vergessen wir, dass wir eigentlich alle Energie darauf verwenden müssen, die Grundlage für unsere Existenz zu retten.", kommentiert Sebastian Koch sein Engagement. Und fügt hinzu: "Am besten gemeinsam - und am besten schnell." Nach den Publikumserfolgen „Unsere Ozeane“, „Nomaden der Lüfte“ und „Mikrokosmos“ begeben sich die Drehbuchautoren Jacques Perrin und Jacques Cluzaud mit ihrer Dokumentation auf eine Entdeckungsreise durch Europa und die Jahrtausende. Ebenso einzigartige wie beeindruckende Bilder unseres Kontinents und seiner Bewohner sind dabei entstanden, die den Zuschauer in ihren Bann ziehen und deren atemberaubende Schönheit man nicht so schnell vergisst. "Unsere Wildnis" ist eine poetische Chronik unseres Lebensraums und eine Hymne auf die Mysterien der Natur. Vom Fuchsbau tief im Wald bis zu den im Laufe der Jahre immer größer werdenden Ansiedlungen der Menschen zeigt "Unsere Wildnis" den Zauber sowie die unglaubliche Vielfalt des Lebens und weckt Hoffnung auf ein friedliches Miteinander aller Geschöpfe auf diesem Planeten.

[rex]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps