Prominews am 31.03.2015

Dienstag, 31.03.2015 06:03 Uhr | Tags: Prominews | Bewertung:

Prominews am 31.03.2015

Prominews am 31.03.2015
© HappySpots


Was haben Johann Sebastian Bach und Joseph Haydn gemeinsam? Genau, beide hätten am 31. März 2015 ihren 329. und 282. Geburtstag gefeiert. Heute gedenken wir den bedeutenden Komponisten des Barocks und der Wiener Klassik. 

Andreas Kümmert hätte nach seinem Sieg beim Eurovision Songcontest Vorentscheid "Unser Star für Österreich" ebenfalls zu einem weltweit bekannten Musiker reifen können. Doch nach seinem Rückzieher türmen sich die Negativ-Schlagzeilen um den The Voice-Gewinner. Nach dem Soundcheck für das Konzert in Groß-Gerau verabschiedete sich der Sänger kurzerhand und sagte das anstehende Konzert ab. Auf Facebook schimpfte ein enttäuschter User und bezeichnete Kümmert als "Arschloch", woraufhin dieser "Mein Anwalt ist eingeschaltet! An alle Hater: Verpisst euch, ihr degenerierten Arschlöcher!", antwortete. Was ist mit dem eigenwilligen Musiker bloß los? 

Michael Wendler ist wieder Vater geworden! Ehefrau Claudia brachte in der vergangenen Nacht das neue Familienmitglied zur Welt. Ob Tochter Adeline einen Bruder oder eine Schwester bekommen hat ist noch nicht bekannt.

Zum Schluss eine traurige Nachricht: Regisseur Helmut Dietl ist tot. Er kämpfte bereits seit einiger Zeit gegen eine Krebserkrankung. "Schtonk!" als auch "Rossini" gehören zu seinen größten Erfolgen und lassen ihn auch in Zukunft weiterhin im Gedächtnis bleiben.

(tommy)

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps