Sonntagsunterhaltung: Dreistündige Show "Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz" am 03.04.2016 bei VOX

Sonntag, 03.04.2016 10:43 Uhr | Tags: VOX | Bewertung:

Der Frühling naht - und mit ihm Martin Rütter, der zur wärmeren Jahreszeit eine neue dreistündige Show voller packender Tier-Themen präsentiert. In "Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz" widmet sich der "Hundeprofi" Themen, die Tierfreunde bewegen und räumt ordentlich auf: mit Mythen und Vorurteilen rund um Hund, Katze und Co.! Wie gefährlich ist es, seinen Hund bei heißen Temperaturen im Auto zu lassen? Was können Assistenzhunde bei Menschen mit Behinderung bewirken? Welche Bedeutung haben Bienen für unser Leben? Diese und weitere Geschichten, die berühren, informieren und unterhalten thematisiert Martin Rütter gemeinsam mit spannenden Gästen, darunter die Promis Joey Kelly, Ruth Moschner, Kaya Yanar und Sonya Kraus.

Martin Rütter bespricht auch ein Problem, das bei hohen Temperaturen viele Tierfreunde besorgt: Denn wenn ein Hund bei großer Hitze im Auto warten soll, kann es schnell gefährlich werden. Viel zu oft hört man von Tieren, die im überhitzten Fahrzeug qualvoll sterben mussten. Doch wie stark heizt sich Luft tatsächlich im verschlossenen Auto auf? Und wie lange dauert es, bis kritische Temperaturen im Fahrzeuginneren erreicht sind? Mit einem Live-Experiment im Studio möchte Martin Rütter diese Frage klären! Unter ärztlicher Aufsicht setzt sich Extremsportler Joey Kelly in ein Auto, das von starken Scheinwerfern umgeben ist. Und der simulierte 35 Grad heiße Sommertag im Auto bringt den Mann, der sonst keine Limits kennt, wirklich an seine Grenzen.

Im Frühling zeigen sich die ersten Bienen wieder in der Natur. Die fleißigen Tiere liefern dem Menschen nicht nur leckeren Honig, sondern sind durch die Bestäubung von Blüten auch ein unverzichtbarer Teil des Ökosystems. Umso beunruhigender ist, dass die Anzahl der Bienenvölker seit einigen Jahrzehnten stark sinkt. Unter anderem sorgen neue Schädlinge, Veränderungen in der Landwirtschaft sowie der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln für das dramatische Bienensterben. Doch es gibt gute Nachrichten: Immer mehr Menschen engagieren sich für die Fluginsekten - und durch Stadt-Imker finden viele Bienen ein neues Zuhause. Im Studio spricht Martin Rütter mit Judith Heimann, die in Hamburg als Imkerin aktiv ist, über ihre faszinierende und wichtige Arbeit. Auch Schüler aus Ludwigshafen-Gartenstadt berichten dem "Hundeprofi" von ihrem spannenden Hobby: Sie halten in ihrem Schulgarten zwei Bienenvölker und kümmern sich liebevoll um ihre gelb-schwarzen Freunde. Beim "Tierischen Frühjahrsputz" gewähren sie einen spannenden Einblick in die Arbeit mit den kleinen Honigproduzenten.

Die Dreistündige Show "Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz" läuft am 03.04.2016 um 20.15 Uhr bei VOX.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps