Tatort am 08.02.2015: "Chateau Mort" - Blum und Perlmann ermitteln zusammen mit Matteo Lüthi in Konstanz

Sonntag, 08.02.2015 00:01 Uhr | Tags: Tatort, ARD | Bewertung:

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im Ersten. Auch heute (08.02.2015) zeigt die ARD ab 20.15 Uhr eine neue Episode. Im Bodensee-Tatort "Chateau Mort" ermitteln die Tatort-Kommissare Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) zusammen mit dem Schweizer Kollegen Matteo Lüthi (Roland Koch). Einschalten lohnt sich, denn dieser Tatort ist in mehrfacher Hinsicht ein Besonderer. Immerhin ist bekannt, dass das Ermittler-Team Blum und Perlmann im kommenden Jahr letztmalig ermitteln wird. Die Darsteller könnten also noch einmal zu Höchstform auflaufen. Daneben wird erstmals ein historischer Fall in den Tatort einbezogen, welcher in der Zeit der badischen Revolution spielt und sich um den Hochzeitswein der deutschen Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff (1797 bis 1848) dreht. Eine solche Verknüpfung mit historischen Szenen hat es im Tatort so bisher nicht gegeben.

Darum geht es im Tatort "Chateau Mort": In Zeiten von Steuer-CDs ist bekanntlich Schwarzgeld auch bei Schweizer Banken nicht mehr so sicher wie immer geglaubt. Was liegt also näher, als in besondere Sachwerte wie zum Beispiel uralten, kostbaren Wein zu investieren. Matteo Lüthi von der Thurgauer Polizei kommt solchen Geschäften auf die Schliche und gerät dabei prompt mitten in die Ermittlungen von Klara Blum und Kai Perlmann. Diese beiden haben den Mord an einen jungen Arbeitslosen aufzuklären. Seine Leiche war im Bodensee zusammen mit einem Rucksack voller Wein versenkt worden. Matteo Lüthi und die beiden Ermittler aus Konstanz gehen davon aus, dass es hier einen Zusammenhang gibt und ermitteln wieder einmal auf dem kleinen Dienstweg gemeinsam. Man findet heraus, dass sich etliche Flaschen vom Hochzeitswein der Annette von Droste-Hülshoff in den Schweizer Depots deutscher Steuerbetrüger befinden. Ob der Funken später Liebe, dem Kai Perlmann in einem vergessenen Weinkeller auf die Spur kommt, etwas mit dem Fall zu tun hat, werden wir am Sonntagabend sehen.

Der neue Bodensee-Tatort "Chateau Mort" läuft am 08.02.2015 um 20.15 Uhr im Ersten.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps