Tatort am 03.05.2015: "Schwerelos" - Faber, Bönisch, Dalay und Kossik ermitteln wieder in Dortmund

Sonntag, 03.05.2015 00:01 Uhr | Tags: Tatort, ARD | Bewertung:

Heute Abend (03.05.2015) läuft im Ersten wieder ein neuer Tatort. Um 20.15 Uhr zeigt die ARD die neue Tatort-Episode "Schwerelos". An der Reihe ist das vierköpfige Team aus Dortmund mit den Kommissaren Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske). Kritisiert wurde beim Dortmund-Tatort zuletzt die teilweise horizontale Erzählweise, welche man sonst eher von US-Serien kennt. Gelegenheits-Tatort-Zuschauer haben dadurch mitunter Mühe, Handlungsstränge welche sich über mehrere Folgen erstrecken, zu verstehen.

Darum geht es im neuen Tatort "Schwerelos": Ein junger Fallschirmspringer stirbt, weil sein Fallschirm zuvor offensichtlich manipuliert wurde. Der schwer verletzte Familienvater Leo Janek wurde von Unbekannten vor einer Klink abgeladen und liegt nun bei künstlicher Beatmung auf der Intensivstation. Doch die Bemühungen der Ärzte sind nicht erfolgreich. Kommissar Faber und seine Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Beim Durchleuchten des Umfelds stoßen die Ermittler auf Spannungen sowohl am Arbeitsplatz des Toten in einer Bank als auch in seiner Familie. Seinem Schwager Frank (Constantin von Jascheroff) hatte er erst kürzlich einen Kredit vermittelt. Familie und Beruf empfand der abenteuerlustige Leo Janek als langweilig und holte sich seinen Kick beim Fallschirmspringen. Die Kommissare Dalay und Kossik ermitteln derweil verdeckt in seinem Springerclub. Sie finden heraus, dass Janek der Base-Jumper-Szene angehörte, welche Sprünge mit dem Fallschirm von hohen Gebäuden als Herausforderung annimmt. Der Vrerdacht liegt nahe, dass ihm ein solcher Sprung in Verbindung mit dem manipulierten Fallschirm zum Verhängnis wurde. Oder hat auch der Fallschirmlehrer Jules Lanke (Albrecht Schuch) etwas mit dem Tod Janeks zu tun? 

Wie der Tatort "Schwerelos" am 03.05.2015 ausgeht, sehen Sie ab 20.15 Uhr im Ersten!

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps