Tatort am 20.09.2015: Die letzte Wiesn - Batic und Leitmayr ermitteln in München

Sonntag, 20.09.2015 18:30 Uhr | Tags: ARD, Tatort | Bewertung:

Heute Abend (20.09.2015) sind erstmals nach der Sommerpause die beliebten Münchner Tatort-Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) zu sehen, als Assistent ist wieder Kalli Hammermann (Ferdinand Hofer) dabei. Im Ersten läuft ab 20.15 Uhr die Tatort-Episode "Die letzte Wiesn". Wie der Titel es schon andeutet, spielt der Fall auf dem Münchner Oktoberfest. Der Zeitpunkt für die Ausstrahlung des Wiesn-Tatorts passt perfekt, denn gestern wurde das Volksfest auf der Theresienwiese eröffnet.

Darum geht es im Tatort "Die letzte Wiesn": Franz Leitmayr mag die Wiesn nicht und verlässt deshalb jedes Jahr Ende September die Stadt in Richtung Italien. Bei Batic kommen zum Oktoberfest immer seine kroatischen Tanten zu Besuch. Doch der Tatort wäre kein Krimi, wenn jetzt nicht alles anders käme. Ein Wiesnbesucher wird tot aufgefunden und auf dessen Geldbörse finden die Ermittler die Fingerabdrücke von Kommissar Leitmayr. Batic beordert seinen Kollegene sofort zurück. Leitmayr gibt an, dem total betrunkenen Wiesnbesucher seine Geldbörse in die Tasche zurückgeschoben zu haben, weil er die zu verlieren drohte. Laut Obduktionsbericht hatte der Tote nur 0,7 Promille. Die Ursache kann das Toxscreening aufzeigen: im Blut wurde Liquid Ecstasy (GHB) nachgewiesen. In Verbindung mit Alkohol kann GHB tödlich sein. GHB-Fälle scheinen sich im Amperbräuzelt zu häufen, weshalb Batic und Leitmayr vor Ort ermitteln. Vor allem junge Männer werden dabei Vergiftungsopfer. Wer aber könnte den Besuchern die Substanzen ins Bier schütten? Eigentlich jeder: über 10.000 feierwütige Wiesnbescher wie auch die gestressten Amperbräu-Angestellten. Laut Einschätzung der Leiterin der Operativen Fallanalyse Christine Lerch (Lisa Wagner) soll es sich bei dem Täter um einen Einzeltäter, der stellvertretende Aggressionsdelikte verübt, handeln. Batic und Leitmayr verdächtigen derweil den Restaurantleiter Korbinian Riedl (Leo Reisinger), welcher nach dem Tod des alten Wiesnwirtes Moosrieder mit dessen Ehefrau (Gisela Schneeberger) als seiner Nachfolgerin zurechtkommen muss. Obwohl auf der Wiesn viel getrunken wird, behalten die Tatort-Kommissare den Überblick und werden den Mörder finden.

Man darf gespannt sein, welche Quote der "Tatort: Die letzte Wiesn" mit Batic und Leitmayr, der am heutigen 20.09.2015 ab 20.15 Uhr im Ersten läuft, einfahren wird. [roland]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps