Tatort am 22.02.2015: "Das Haus am Ende der Straße" - Letzter Fall für Joachim Król

Sonntag, 22.02.2015 00:01 Uhr | Tags: ARD, Tatort | Bewertung:

Heute Abend (22.02.2015) gibt es wie an (fast) jedem Sonntag einen neuen Tatort im Ersten. Die ARD zeigt um 20.15 Uhr die Tatort-Folge "Das Haus am Ende der Straße". An der Reihe ist diesmal der Tatort-Emittler aus Frankfurt, doch für Joachim Król wird es der letzte Einsatz als Hauptkommissar Frank Steier sein. Insgesamt kommt er damit gerade auf 7 Tatort-Einsätze mit unterschiedlichen Partnerinnen. Man darf gespannt sein, welchen Abgang er nimmt. Quittiert er seinen Dienst oder wird er erschossen? Nach 90 hoffentlich spannenden Minuten sind wir schlauer.

Darum geht es im Tatort "Das Haus am Ende der Straße": Seit seinem letzten Fall plagt Kommissar Steier seine Alkoholsucht, welche ihm diesmal zum Verhängnis wird. Als bei einer Routinebefragung von Steier ein kleines Mädchen durch einen Querschläger getroffen wird, kann der Täter (Maik Rogge) schnell gefasst werden. Vor Gericht zweifelt man Steiers Zeugenaussage wegen seiner Alkoholprobleme an und spricht den Täter frei. Daraufhin quittiert Steier seinen Dienst. Mit geladener Postole nimmt der die Verfolgung des Täters auf. Jener Nico plant zusammen mit seinem Bruder Robin (Vincent Krüger) und dessen Junkie-Freundin Lisa (Janina Schauer) einen Einbruch. Bei diesem Bruch wird der unerwartet zurückgekehrte Hausbesitzer getötet. Nachbar Rolf Poller (Armin Rohde) hat das Geschehen beobachtet, weshalb das Trio ihn als Zeugen beseitigen wollen. Als Steier versucht Poller zu retten, wird er ausgerechnet von diesem in dessen Haus niedergeschlagen. Zusammen mit Nico und Lisa wird Steier im Keller des Hauses eingesperrt. Robin wird von Poller im Jugendzimmer seines Sohnes eingeschlossen. Doch welchen Plan verfolgt Poller damit? Will der wie Steier auch "endlich wieder Held in seinem eigenen Film sein"?

Wie der letzte Tatort mit Joachim Król ausgeht, sehen wir am 22.02.2015 um 20.15 Uhr im Ersten.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps