Tatort heute: "Der Maulwurf" - Zweiter Fall für das junge Tatort-Team aus Erfurt

Sonntag, 21.12.2014 11:31 Uhr | Tags: Tatort, ARD | Bewertung:

Auch am vierten Advent ist wieder Tatort-Zeit im Ersten. Die ARD zeigt am 21.12.2014 um 20.15 Uhr die neue Tatort-Folge "Der Maulwurf". Heute Abend ermittelt zum zweiten Mal das junge Tatort-Team aus Erfurt um Kommissar Henry Funck (Friedrich Mücke), Kommissar Maik Schaffert (Benjamin Kramme) und Kommissarin Johanna Grewel (Alina Levshin). Die jungen Tatort-Ermittler aus dem Osten zeigen Lokalstolz und liefern sich auch einige gelungene Dialoge zum Schmunzeln. So wird man heute Abend beiläufig erfahren, dass Chemnitz früher Karl-Marx-Stadt hieß. Vor ein paar Monaten scheiterte daran ein "Wer wird Millionär"-Kandidat fast.

Aber kommen wir zurück zum Tatort. Worum geht es in der Tatort-Episode "Der Maulwurf"? Der verurteilte Rotlichtkönig Timo Lemke (Werner Daehn) sitzt seine Strafe im Gefängnis ab, darf aber kurz vor seiner Entlassung an der Beerdigung seines Vaters teilnehmen. Bei seiner Flucht erschiesst er einen Polizisten. Während die drei Erfurter Tatort-Kommissare Funck und Schaffert nach Lemkes Versteck suchen, wird Kriminaldirektorin Petra Fritzenberger (Kirsten Block) entführt. Ob sich der Rotlichtkönig an ihr rächen will? Neu untersucht wird auch die Rolle, die Ex-Polizist Ingo Konzack (Oliver Stokowski) bei den früheren Ermittlungen gespielt hat. War er wirklich der Maulwurf und hat Lemke vor anstehenden Razzien gewarnt? Als Timo Lemke tot aufgefunden, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Kann Kriminaldirektorin Petra Fritzenberger im Versteck des Rotlichtkönigs überleben und werden Funck und Schaffert diesen Aufenthaltsort finden?

Uns erwarten heute Abend also spannende 90 Minuten bis wir erfahren, wer "der Maulwurf" im Erfurter Tatort wirklich war/ist. Nicht vergessen am 21.12.2014 um 20.15 Uhr das Erste einzuschalten oder über den folgenden Record-Button bei Save-TV aufnehmen (Registrierung erforderlich, gratis Testzeitraum, anschließend kostenpflichtig).

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps