Oliver Kalkofe trauert um Achim Mentzel: Kult-Entertainer aus Cottbus stirbt mit nur 69 Jahren

Montag, 04.01.2016 20:15 Uhr | Bewertung:

Album-Cover "Wir sind alle keine Engel": Achim Mentzel, wie ihn seine Fans kannten und liebten

Album-Cover "Wir sind alle keine Engel": Achim Mentzel, wie ihn seine Fans kannten und liebten
© Monopol (DA Music)


Große Trauer um den ostdeutschen Entertainer Achim Mentzel: Der kultige Sänger und Moderator ist im Alter von nur 69 Jahren im brandenburgischen Cottbus gestorben. Durch Sketche an der Seite von Oliver Kalkofe in der TV-Sendung "Kalkofes Mattscheibe" sowie durch seine Mitwirkung in der RTL-Show "Lets Dance" wurde Mentzel auch einem Millionenpublikum im Westen bekannt. 

Sehr emotional und voller Bestürzung hat Comedian Oliver Kalkofe in einem ersten Post auf seiner "Facekalk"-Seite auf den Tod seines Kollegen und Freundes Achim Mentzel reagiert: "Mir fehlen gerade die Worte... Muss gerade die Tränen aus den Augen wischen." Und Mentzels Tochter Anett Mentzel, die ihrerseits hinzufpgte "Ich liebe dich Papa R.I.P.", kondolierte Kalkofe umgehend mit den Worten: "Ich bin in Gedanken bei Euch... Achim gehörte auch für mich zur Familie! Bin unendlich traurig..!" Nur kurze Zeit später untertitele Kalkofe ein Foto, das ihn zusammen mit Mentzel bei einem gemeinsamen Sketch in einem Bett zeigt: "Alter Freund, ich vermisse Dich! Du hast mir den Glauben an die Menschheit (beim Fernsehen) wieder gegeben. Danke für alles - Dein Kalki vermisst dich jetzt schon ganz furchtbar! Was sollen wir ohne dich machen?"

Aus Hassliebe wurde Freundschaft

In seiner Kult-Show "Kalkofes Mattscheibe" beim Sky-Vorgänger-Sender Premiere hatte sich Oliver Kalkofe anfangs noch über Mentzel lustig gemacht. Als dieser aber mit Humor und Selbstironie auf "Kalkis" intelligente Parodien reagierte, folgten gemeinsame Sketche und TV-Auftritte, aus der schließlich eine kollegiale Freundschaft und ein Paradebeispiel für gelungenes Zusammenwachsen von Ost und West entstanden.

[rex]

Mit Freunden teilen


Kommentare

HappySpots Einkaufstipps