VOX-Dokumentation "Brangelina - Wie Hollywoods berühmteste Liebe zerbrach" am 02.02.2017

Tags: VOX | Bewertung:

Von der Traumhochzeit zur Scheidung der Superlative! Über zehn Jahre lang waren Angelina Jolie und Brad Pitt Hollywoods berühmtestes Paar. Doch im September 2016 zerbrach die heile Welt der großen, bunten Patchworkfamilie, als die 41-Jährige die Scheidung einreichte. Und wie bei jedem anderen Scheidungspaar auch, geht es bei Angelina und Brad jetzt nur noch um verletzte Gefühle, Trauer, Wut, Enttäuschung und Angst.

Die Dokumentation "Brangelina - Wie Hollywoods berühmteste Liebe zerbrach" geht der Trennung der Schauspielgrößen auf den Grund und begibt sich auf Spurensuche: Wie geht es den drei Adoptivkindern und den drei leiblichen Kindern heute? Und warum zerbrach die einstige Traum-Ehe? Dabei deckt VOX überraschende und bisher unbekannte Gründe für das Liebes-Aus auf. 

Angelina und Brad kämpfen nun erbittert um das, was sie einst am meisten verband: die Kinder Maddox, Pax, Zahara, sowie Shiloh, Vivienne und Knox. Wie sehr leidet vor allem die 10-jährige Shiloh als "Papa-Kind" unter der Trennung ihrer Eltern? VOX beleuchtet in der Dokumentation aber auch die mysteriöse Freundschaft zwischen Angelina Jolie und ihren zwei ständigen Begleiterinnen Arminka Helic und Chloé Dalton. Wie sehr beeinflussen diese Frauen tatsächlich Angelinas Leben und ihre Entscheidungen? Zu Wort kommen außerdem auch Angelinas Scheidungsanwältin Laura Wasser sowie Journalist und Star-Biograf Ian Halperin. Bereits Monate vorher sagte er die Trennung von "Brangelina" voraus. Welche Themen waren es, über die sich Angelina und Brad so stritten, dass sie sich voneinander entfremdeten?

Die VOX-Dokumentation "Brangelina - Wie Hollywoods berühmteste Liebe zerbrach" läuft am 02.02.2017 um 22.35 Uhr bei VOX.

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps