“Weihnachtliches gelesen von Harry Rowohlt": Das ultimative Hörbuch zum Fest als CD und Download

Sonntag, 27.11.2016 19:19 Uhr | Tags: Hörbuch der Woche | Bewertung:

Das ultimative Hörbuch zum Fest: Bissig, urkomisch und garantiert nicht mehr feierlich.

Das ultimative Hörbuch zum Fest: Bissig, urkomisch und garantiert nicht mehr feierlich.
© Random House Audio / cbj audio


“Weihnachtliches gelesen von Harry Rowohlt” beschert uns besinnungslose Texte zum Fest von Kingsley Amis, David Lodge, Dan Kavanagh und David Sedaris - was Sie schon immer über Weihnachten hören wollten, aber nicht zu hören bekamen: Bissig, urkomisch und garantiert nicht mehr feierlich, erschienen bei Random House Audio und cbj , audio.

Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

David Lodge (Autor)

David Lodge wurde 1935 in London geboren. Er unterrichtete Englische Literaturwissenschaft an der University of Birmingham und der University of California in Berkeley bevor er 1987 emeritierte, um sich ganz seiner schriftstellerischen Arbeit zu widmen. Seine Romane "Kleine Welt: Eine akademische Romanze" (1984) und "Saubere Arbeit" (1988) wurden für den Booker Preis nominiert. Zuletzt erschienen "Denkt" (2001) und "Autor, Autor" (2004). Lodge lebt mit seiner Familie in Birmingham.

David Sedaris (Autor)

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt abwechselnd in England und den USA. Er schreibt u. a. für „The New York Times“, „The New Yorker“ und „Esquire“. Mit seinen Büchern „Naked", "Fuselfieber“, „Ich ein Tag sprechen hübsch“ und "Schöner wirds nicht" wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschien im Blessing Verlag "Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln" (2011).

[rex]

Mit Freunden teilen


Kommentare

Artikel, die dich auch interessieren könnten

HappySpots Einkaufstipps