Happy-Spots - Mein Online Magazin

Ab 14.03.2019 im Kino: "MISFIT"

Dienstag, 12.03.2019 11:28 Uhr
"MISFIT" läuft ab 14.03.2019 in den deutschen Kinos.
"MISFIT" läuft ab 14.03.2019 in den deutschen Kinos.
© HappySpots

Sylvie Meis und Selina Mour standen gemeinsam für ihren ersten deutschen Kinofilm MISFIT vor der Kamera, welcher in Amsterdam gedreht wurde. Produziert von Splendid Studios erzählt er die Geschichte der Teenagerin Julia (Selina Mour), die aus den USA zurück nach Deutschland kommt, wo sie sich der Herausforderung stellen muss, in der Schule als Außenseiterin abgestempelt zu werden.

"MISFIT" ist ein Film, der sich mit den Themen von Jungen und Mädchen zwischen 8 bis 14 Jahren beschäftigt. Es geht um Mode, Musik, Liebe und Social Media. Der Film basiert auf dem holländischen Kinohit gleichen Namens aus dem letzten Jahr, dessen Trailer der meistgesehene holländische Filmtrailer aller Zeiten auf YouTube und ein großer Erfolg an den Kinokassen war.

Sylvie Meis über ihr Leinwanddebüt in einem deutschen Kinofilm: "Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Anfrage bekommen habe, Teil von "MISFIT" zu sein. Ein tolles Drehbuch und ein toller Cast. Meine Rolle ist für mich etwas ganz Neues und ich freue mich auf die Dreharbeiten und dann natürlich darauf, das Ergebnis im Kino zu sehen."

Die 18-jährige Influencerin und Sängerin Selina Mour mit deutschen und thailändischen Wurzeln veröffentlichte bereits sechs Songs und hat damit ihre künstlerische Bandbreite unter Beweis gestellt - von der berührenden Pop-Ballade zum tanzbaren Sommerhit. Ihre Community (1,9 Mio. Fans auf Tik Tok, 450k Follower auf Instagram) unterstützt sie enorm, so dass sich ihr Erfolg bereits in zahlreichen Preisen und Nominierungen widerspiegelt: Sie gewann nicht nur den Nickelodeon Kids´ Choice Award sowie den BRAVO Playaward, sondern wurde jüngst auch für den Goldene Kamera Digital Award 2018 nominiert. Selina über ihre erste Hauptrolle: "Ich freue mich an der Seite von so vielen großartigen Schauspielern und Influencern die Hauptrolle in "MISFIT" spielen zu dürfen. Musik und Film sind schon immer meine große Leidenschaft gewesen. Ich bin begeistert mit diesem Projekt beides vereinen zu können."

"MISFIT" läuft ab 14.03.2019 in den deutschen Kinos.


Das könnte Sie auch interessieren

In der neuen Conni-Folge "Conni und die Jungs in geheimer Mission" heißt es Jungs gegen Mädchen und umgekehrt! Mit dem 70. Conni-Hörspiel hat sich die Autorin Julia Boehme (Carlsen Verlag) wieder eine spannende Geschichte für ihre Conni-Fans ausgedacht. Fernab der geschlechterspezifischen Rollenklischees, beschreibt diese Geschichte eine... weiterlesen

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen