Free-TV-Premiere "Daddy´s Home - Ein Vater zu viel" am 07.01.2018 bei ProSieben

Samstag, 06.01.2018 13:13 Uhr |

Die Free-TV-Premiere "Daddy´s Home - Ein Vater zu viel" läuft am 07.01.2018 um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Die Free-TV-Premiere "Daddy´s Home - Ein Vater zu viel" läuft am 07.01.2018 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots


Mark Wahlberg und Will Ferrell im ultimativen Duell der Väter - eine Komödie für die ganze Familie: Brad (Will Ferrell) lässt nichts unversucht, um Saras (Linda Cardellini) Kindern ein guter Stiefvater zu sein. Da taucht plötzlich deren leiblicher Vater Dusty (Mark Wahlberg) auf. Schnell wird klar: Dusty möchte Brad aus der Familie drängen, sich mit Sara versöhnen und selbst wieder als Vater für seine Kinder da sein. Brad liefert sich daraufhin mit Dusty einen Konkurrenzkampf, wobei sich beide Väter so einiges einfallen lassen.

Regisseur und Drehbuchautor Sean Anders, der bereits mit "Wir sind die Millers" (2013) einen urkomischen Kinohit landete, inszeniert mit "Daddy´s Home - Ein Vater zu viel" einen Konkurrenzkampf zweier Väter ohne Rücksicht auf Verluste, der von irrwitzigen Ideen nur so strotzt. Mark Wahlberg und Will Ferrell schlüpfen in die Rollen von Dusty und Brad und verkörpern dabei zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Wahlberg und Ferrell in der Komödie "Die etwas anderen Cops" (2010) noch an einem Strang zogen, liefern sie sich in "Daddy´s Home - ein Vater zu viel" einen erbitterten Kampf um die Gunst ihrer Familie.

Die Free-TV-Premiere "Daddy´s Home - Ein Vater zu viel" läuft am 07.01.2018 um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Mit Freunden teilen