Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "G.I. Joe - Die Abrechnung" am 06.04.2015 bei ProSieben

Sonntag, 05.04.2015 15:16 Uhr | Tags: ProSieben, Free-TV-Premiere

Action pur! In "G.I. Joe - Die Abrechnung" geht es um den Kampf ebenjener Spezialeinheit gegen die feindliche Organisation "Cobra". Der Präsident der Vereinigten Staaten wird entführt und nur die Spezialeinheit "G.I. Joe" kann ihn aus den Fängen der "Cobra" befreien. Zartan, Anführer von "Cobra", sind alle Mittel recht um die Weltherrschaft zu erlangen. Allerdings hat er die Rechnung ohne die "G.I. Joe" gemacht. In erbitterten Fights entscheidet sich, wer der Stärkere ist. Ob die "G.I. Joe"-Spezialeinheit Zartan und seine Gefolgsleute aufhalten kann? 

Es erwartet euch ein actiongeladener Spielfilm mit Dwayne "The Rock" Johnson (Roadblock), Bruce Willis (General Joseph Colton) und Channing Tatum (Duke). Die Free-TV-Premiere läuft am 06.04.2015 um 20:15 Uhr bei ProSieben.

 

Übrigens, es steht ein neuer Bruce Willis-Streifen in den Startlöchern. Ab dem 13.11.2015 kommt die Komödie "Rock the Kasbah" u.a. mit Bill Murray in die US-Kinos. 

(tommy)


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen