Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" am 03.04.2016 bei ProSieben

Freitag, 01.04.2016 14:21 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, ProSieben
Die Free-TV-Premiere "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" läuft am 03.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
Die Free-TV-Premiere "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" läuft am 03.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots

In der nahen Zukunft stehen die X-Men kurz vor ihrer Vernichtung: Die Regierung jagt alle Mutanten und deren Unterstützer mit Hilfe beinahe unzerstörbarer Kampfroboter - der Sentinels. Die letzte Hoffnung von Professor X (James McAvoy) und Magneto (Michael Fassbender) ist es, Wolverine (Hugh Jackman) 50 Jahre zurück in die Vergangenheit, in die frühen Siebzigerjahre, zu schicken.

Dort soll er die im Untergrund kämpfende Gestaltwandlerin Mystique an einem Attentat auf den Sentinel-Erfinder Bolivar Trask (Peter Dinklage) hindern. Denn erst der Mordversuch wird dazu führen, dass die Regierung mit aller Macht gegen die Mutanten vorgeht. Dummerweise braucht Wolverine sowohl den jungen Professor X als auch Magneto, um Mystique (Jennifer Lawrence) zu finden. Doch die beiden sind seit vielen Jahren sehr unterschiedliche Wege gegangen und können sich nicht ausstehen. Damit nicht genug: Während der Professor nach der Schließung seiner Schule sein Selbstmitleid mit seiner Drogensucht bekämpft, sitzt Magneto wegen des Mordes an John F. Kennedy in einem Hochsicherheitsgefängnis direkt unter dem Pentagon...

Die Free-TV-Premiere "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" läuft am 03.04.2016 um 20.15 Uhr bei ProSieben.

Die "X-Men" kommen auf die Leinwand zurück. Regie führt Bryan Singer, der bereits den Vorgänger "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" (2014) inszenierte, und auch dieses Mal sind Jennifer Lawrence, Michael Fassbender und James McAvoy dabei. "X-Men: Apocalypse" soll am 19. Mai 2016 in den deutschen Kinos starten. Im Mittelpunkt wird der Bösewicht Apocalypse stehen, der älteste Mutant der Welt. Geboren 3.000 Jahre vor Christus als En Sabah, will er nun die Menschheit unterjochen.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen