Historischer Konzertfilm "Havana Moon - The Rolling Stones Live In Cuba" ab 11.11. im Heimkino

Mittwoch, 09.11.2016 21:22 Uhr | Tags: DVD der Woche
Rockt wesentlich besser, als das Cover suggeriert: "Havana Moon - The Rolling Stiones Live In Cuba"
Rockt wesentlich besser, als das Cover suggeriert: "Havana Moon - The Rolling Stiones Live In Cuba"
© Universal Music

Nur fünf Wochen nach der Veröffentlichung der Oldie-Collection "The Rolling Stones In Mono" als Vinyl- und CD-Boxset sowie als Standard Download, iTunes-Download und True HD bei ABKCO Records legen die Stones am 11. November 2016 bei Universal Music ihren historischen Konzertfilm "Havana Moon - The Roling Stones Live In Cuba" auf DVD und Blu-ray nach. 

Karfreitag, der 25. März 2016: ein Datum, welches in die kubanische und gleichwohl in die RockNRoll Geschichte eingehen sollte. An diesem Tag durften The Rolling Stones als erste Rockband überhaupt ein spektakuläres Open Air Konzert vor hunderttausenden begeisterten Menschen in Havana spielen. Dieses historische Konzert wurde vom preisgekrönten Filmregisseur Paul Dugdale aufgenommen und das ist das Ergebnis: "Havana Moon - The Roling Stones Live In Cuba".

Das Gratis-Konzert der britischen Rocker zog rund eine Million Menschen in die Hauptstadt des Landes. In der gleichen Woche besuchte auch Präsident Barack Obama als erster US-Präsident seit 88 Jahren Kuba. Fernsehstationen auf der ganzen Welt berichteten, dass Präsident Obama  der "Warm-Up Act" der Rolling Stones war. Als die Stones schließlich unter einem perfekten "Havana Moon" vor ein begeistertes Publikum auf die Bühne traten, war allen klar, dass dies ein einschneidender kultureller Moment für ein sich im Wandel befindliches Land war. Nichts hätte sich an diesem Abend zwischen die Band und die unzähligen Fans drängen können. Nicht einmal der Vatikan in Rom, der sich übrigens gegen ein großes RockNRoll Konzert in Havanna am Karfreitag ausgesprochen hatte. 

Mick Jagger hieß das Publikum mit den folgenden Worten willkommen: "Finally the times are changing, Cuba we are so happy to be here." Außerdem scherzte er mit seinen Bandkollegen während des Auftrittes, indem er sie als "the revolutionary Ronnie Wood, drummer Charlie Che Watts, and compadre Keith Richards" beschrieb. Sie spielten all ihre großen Hits, unter anderem "Jumpin Jack Flash", "Its Only RockNRoll", "Paint It Black", "Honky Tonk Women", "Start Me Up", "Brown Sugar", "You Cant Always Get What You Want" und "(I Cant Get No) Satisfaction". Die volle Magie und Aufregung der mehr als zweistündigen Performance in dieser historischen Nacht wurden für die DVD"Havana Moon" festgehalten. 

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

Heute (22.04.2021) läuft im ERSTEN wieder ein neuer DonnerstagsKrimi. Ab 20:15 Uhr zeigt die ARD den Länderkrimi "Der Kroatien-Krimi: Jagd auf einen Toten". Es ist der neunte Fall für die Mordkommission von Split. In der Hauptrolle ist Jasmin Gerat als Kommissarin Stascha Novak zu sehen. Zum Ermittlerteam des Kroatien-Krimis gehören außerdem ihre beiden Kollegen... weiterlesen

RTL widmet sich heute, 22.04.2021, der Causa Wirecard, dem größten und unglaublichsten Finanzskandal in der deutschen Geschichte. Ein Skandal, der die Menschen bewegt, weil er von Betrug, Geldgier und zwei Managern erzählt. Der Doku-Thriller "Der große Fake - Die Wirecard-Story" zeichnet in einer Mischung aus Dokumentation, mit teils exklusiven Interviews, und... weiterlesen

Was ist denn da in Pontypandy los? Bei einer organisierten Reittour von Moose wird es gefährlich, denn so manch einer überschätzt seine  Fähigkeiten. Pferd und Reiter müssen sich erst einmal kennenlernen. Jedoch bleibt das nicht die einzige tierische Begegnung im Küstenstädtchen. Eine Katze wird von Sam aus dem Abwasserkanal befreit. Nun... weiterlesen

(djd). Schnee, Eis und klirrende Kälte über mehrere Tage hinweg: Das gab es Anfang 2021 erstmals seit vielen Jahren wieder in Deutschland. Auch wenn es erst mal überstanden ist, der nächste Winter kommt bestimmt. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um vorauszudenken und Heizungen auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Mit Blick auf den Umweltschutz rückt... weiterlesen

(djd). Manchmal ist es wie verhext: Beim Kuchenbacken rührt man extra viel Kakaopulver in den Teig - und trotzdem schmeckt das fertige Backwerk später nicht richtig schokoladig. Wie kann das sein? Die Erklärung ist einfach: Für industriell gefertigtes Pulver werden in der Regel Kakaopressreste verwendet, die als Endprodukte aus der Kakaobutterherstellung übrig... weiterlesen

Ohne Tatort "geht die Mimi nie ins Bett"! Deshalb gibt es auch heute (21.04.2021) eine Tatort-Wiederholung. Ab 22.10 Uhr zeigt der MDR den Leipzig-Tatort "Todesschütze" mit Simone Thomalla (Hauptkommissarin Eva Saalfeld) und Martin Wuttke (Hauptkommissar Andreas Keppler). Zu sehen ist heute Abend in der Rolle eines Polizisten auch Wotan Wilke Möhring, inzwischen ist er bekanntlich... weiterlesen

Herzlich willkommen in Aaron Troschkes Jugendzimmer! In der neuen Personality-Show "ACHTUNG AARON!", die ab 06.05.2021 auf Joyn läuft, nimmt der Social-Media-Star auf seine typisch schelmische Art die neuesten Tops, Flops und Trend-Themen in der bunten Welt der Influencer*innen unter die Lupe - und das aus einem Studio, das bei ihm Erinnerungen weckt. Die neue... weiterlesen

Wie bereits letzte Woche angekündigt, läuft heute (21.04.2021) eine weitere Ausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr deckt Mario Barth auf RTL wieder Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos auf. Zusammen mit prominenten Spürnasen werden die Orte aufgespürt, wo in Deutschland unser sauer verdientes Steuergeld verpulvert wird.... weiterlesen