Zwei neue Folgen "Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special" ab 14.01.2019 bei RTL

Sonntag, 13.01.2019 11:56 Uhr

Neue Zocker, neue Fragen und neues Spiel: Beim "Zocker-Special" spielen Kandidaten, die das Risiko lieben! Im Bann der Millionen können dreiste Zocker zwei Millionen Euro gewinnen, wenn sie Nerven aus Stahl haben. Wer tritt bei Günther Jauch eine Heldenreise an? Nur wer mutig genug ist, die ersten neun der 15 Fragen ohne die Verwendung eines Jokers zu beantworten, hat die Chance, als zweifacher Millionär den Ratestuhl verlassen zu können.

Neue Helden gesucht! Wer traut sich den Durchmarsch bis zur 16.000-Euro-Frage zu? Wer zockt angstfrei bis zum Schluss und lässt sich von Günther Jauch nicht aus der Ruhe bringen? Wer spielt in der 16. (am 14.01.2019 um 20.15 Uhr bei RTL) und 17. (am 18.01.2019 um 20.15 bei RTL) Ausgabe von "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" voll auf Risiko? Nur abgebrühte Zocker können in der Hardcore-Variante von "Wer wird Millionär?" zwei Millionen Euro gewinnen.

Die Spielregeln bei "Wer wird Millionär? Das große Zocker-Special"

Es gibt wie im klassischen Spiel 15 Fragen, 4 Joker (ab der 10. Frage), 1 Sicherheitsstufe (1.000 Euro) und am Ende den Gewinn von 2 Millionen Euro. Bis einschließlich Frage 9 darf kein Joker genommen werden. Ab Frage 10 stehen die vier bekannten Joker (Telefon, 50:50, Publikum, Zusatzjoker) zur Verfügung. Falls auf dem Weg bis Frage 9 "ein Moment der absoluten Ahnungslosigkeit" eintritt, hat der Kandidat die Möglichkeit, einen der vier Joker einzusetzen. Doch wer diese Option wählt, zahlt einen hohen Preis, denn dann entfallen die restlichen drei Joker und die weiteren Fragen müssen komplett ohne Hilfe beantwortet werden. Weiterhin kann der Kandidat bei jeder Frage aussteigen, nachdem er sie gelesen hat.


Das könnte Sie auch interessieren

Im ERSTEN läuft heute am Sonntagabend zur Primetime ein neuer Tatort. Die ARD zeigt um 20:15 Uhr den Krimi "Macht der Familie". Die Ermittlungen in Hamburg übernehmen die Bundespolizisten Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz). Der neue Fall dreht sich um Waffengeschäfte der Russen-Mafia. Darum geht es im Tatort... weiterlesen

Heute, am 18.04.2021, gibt es in der zeiten Folge der 14. Staffel "Grill den Henssler" gibt es eine Premiere! Zum ersten Mal in der Geschichte der von Laura Wontorra moderierten Koch-Show treten nicht-prominente Hobbyköche gegen Koch-King Steffen Henssler an. Aus tausenden Bewerbern wagen fünf Gourmets die Herausforderung und wollen unter Anleitung von Koch-Coach Alexander... weiterlesen

Zur Primetime läuft heute (18.04.2021) bei SAT.1 mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2)" der letzte Film der Harry-Potter-Reihe. Dieser basiert auf den letzten vierzehn Kapiteln von Joanne K. Rowlings Buch "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes". Den Titelhelden Harry Potter spielt Daniel Radcliffe, in weiteren Hauptrollen sind Rupert Grint und Emma Watson... weiterlesen

Sonntagabend ist Zeit fürs "Herzkino" im ZDF. Heute (18.04.2021) ist wieder ein Film aus der Herzkino-Reihe "Ein Tisch in der Provence" an der Reihe. Ab 20:15 läuft die Episode "Unverhoffte Töchter" mit Friederike Linke als Dr. Véronique "Véro" Gilbert und Nico Rogner als Dr. Hugo Simon in den Hauptrollen. Die Reihe "Ein Tisch in der Provence" besticht durch ihre... weiterlesen

(djd). Um eine nachhaltige und umweltschonende Lebensweise in unserer Gesellschaft zu erreichen, müssen alle Mitglieder ihren Teil dazu beitragen – sowohl die Wirtschaftsunternehmen als auch die Bürger. Beim Thema Hausbau gibt es hier mehrere Möglichkeiten. Unter anderem können Produktion und Konsumenten auf Mehrfachverwendung bauen. Fenstersysteme mit einem hohen... weiterlesen