Happy-Spots - Mein Online Magazin

AC/DC kommen 2024 für 9 Konzerte nach Deutschland

Montag, 12.02.2024 16:09 Uhr | Tags: Konzert
AC/DC-Fans dürfen sich freuen. Die Band gibt 2024 Konzerte in Gelsenkirchen, München, Dresden, Hockenheim, Stuttgart, Nürnberg und Hannover.
AC/DC-Fans dürfen sich freuen. Die Band gibt 2024 Konzerte in Gelsenkirchen, München, Dresden, Hockenheim, Stuttgart, Nürnberg und Hannover.
© Manuel Ramallo auf Pixabay

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte.

Nachdem die Tour-Pläne aufgrund der Coronapandemie vorerst auf Eis lagen, werden sie nun endlich Realität. Die Band plant, im Sommer 2024 im Rahmen der Europa-Tournee auch durch Deutschland zu touren und dabei in Städten wie Gelsenkirchen (17. und 21. Mai 2024 in der Veltins-Arena), München (9. und 12. Juni 2024 im Olympiastadion), Dresden (16. Juni 2024 im Open-Air-Gelände "Rinne Dresden", Ostragehege-Festwiese), Hockenheim (13. Juli 2024 am Hockenheimring), Stuttgart (17. Juli 2024 auf der Cannstatter Wasen), Nürnberg (27. Juli 2024 im Zeppelinfeld) und Hannover (31. Juli 2024 in der Hannover Messe) aufzutreten. Die Vorfreude in der Luft ist greifbar, denn AC/DC verspricht energiegeladene Shows und eine Rückkehr der legendären Rockband auf die großen Bühnen. Tickets gibt es ab 16. Februar 2024 um 11 Uhr auf www.eventim.de.

Trotz einiger Verluste in der Bandgeschichte, darunter der tragische Tod von Malcolm Young und der Abgang von Drummer Phil Rudd, bleibt Gitarrist Angus Young das einzige verbliebene Gründungsmitglied. Sein unverkennbares Gitarrenspiel und seine energetische Bühnenpräsenz sind nach wie vor das Herzstück von AC/DC. Zusammen mit Brian Johnson, der nach gesundheitlichen Problemen wieder voller Energie ist, sowie Bassist Cliff Williams, der aus dem Ruhestand zurückkehrt, und dem neuen Schlagzeuger Chris Slade, der bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit der Band gearbeitet hat, verspricht die Besetzung eine explosive Live-Performance.

Die Fans können sich auf ein Repertoire der größten Hits freuen, angefangen bei Klassikern wie "Highway to Hell" und "Back in Black" bis hin zu neuerem Material. AC/DC hat im Laufe der Jahrzehnte eine beeindruckende Diskografie geschaffen, die das Genre des Hard Rock maßgeblich geprägt hat. Die Live-Auftritte der Band sind berühmt für ihre Energie, laute Gitarrenriffs und das charismatische Auftreten von Angus Young in seinem ikonischen Schuluniform-Outfit.

Die Rückkehr von AC/DC auf die Bühne ist nicht nur ein Fest für langjährige Fans, sondern auch eine Gelegenheit für neue Generationen, die legendäre Band live zu erleben. Die zeitlose Anziehungskraft von AC/DC erstreckt sich über Generationen hinweg, und ihre Musik hat die Rocklandschaft nachhaltig geprägt. Die Tour im Sommer 2024 wird zweifellos ein Highlight für die Musikszene und ein unvergessliches Erlebnis für alle, die das Glück haben, dabei zu sein.

In einer Zeit, in der Live-Musik nach den Herausforderungen der Pandemie eine ersehnte Rückkehr erlebt, ist die Ankündigung der AC/DC-Tour eine positive Nachricht für Musikliebhaber weltweit. Die Rocklegenden sind bereit, erneut die Bühnen zu erobern und ihre Fans mit unvergesslichen Auftritten zu begeistern. AC/DC steht für die Essenz des Rock`n´Roll, und die bevorstehende Tour verspricht, diesen Geist lebendig zu halten und die Wartezeit mit einem spektakulären Comeback zu beenden.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Schwer vorstellbar, aber wahr: Nach aktuellen Schätzungen sind von weltweit 500.000 aktiven männlichen Fußballprofis unter zehn (10) offen homosexuell. Während in anderen Lebensbereichen Homosexualität heute kaum noch eine Rolle spielt, scheint das Thema im Profifußball komplett tabu zu sein. Der abendfüllende Dokumentarfilm "Das... weiterlesen