Happy-Spots - Mein Online Magazin

Circus Halligalli vom 08.12.2014 - Grönemeyer und Schweighöfer laden zum Lachflash

Dienstag, 09.12.2014 10:47 Uhr | Tags: Matthias Schweighöfer

Es war ein Fest! Circus Halligalli lässt die Blamage der letzten Woche in Vergessenheit geraten und überzeugt endlich wieder! Wenn Matthias Schweighöfer, Joko und Klaas auf dem Berliner Weihnachtsmarkt "Oh(r) du Fröhliche" spielen kann auch absolut gar nichts schiefgehen. Mit einem sogenannten "Knopf" im Ohr musste der jeweilige als Weihnachtsmann verkleidete Kandidat den Anweisungen der anderen beiden folgen. Dabei konnte Schweighöfer nicht nur mit schauspielerischem Talent überzeugen, sondern auch mit absurd kreativen Ideen punkten. Während Joko und Klaas selten in dem Maß blossgestellt werden konnten, punktete Schweighöfer vor allem beim Bratwurst-Bestellen in altertümlicher Hoch- und Gebärdensprache oder als Fotomodell ("5 Euro pro Bild mit mir, ich bin Matthias Schweighöfer aus »Der rote Baron«").

Grönemeyer setzte dem Comedy-Spektakel die Krone auf. Erst performte er am Flügel seinen melancholisch schönen Song "Morgen" unterlegt mit Joko und Klaas´ schönsten Szenen der letzten Monate, dann folgte das Special "Ist das ein Song von Herbert Grönemeyer oder denken wir uns das gerade aus?" bei dem er und Klaas Songs sangen, die entweder von Grönemeyer-Himself waren oder spontan ausgedacht wurden. Als Songexperten mussten dabei Joko und Sabine herhalten. Genau, die sympathischste Frau des Showbusiness - Sabine. Die Circus Halligalli-Putze enttäuschte wiederum nicht und zeigte sich von ihrer besten Seite mit charismatischen Antworten und herzhaften Lachattacken. Herbert Grönemeyer war es auch, der den 1000. Gästegag hinlegte, voller Rührung nahm er die Urkunde entgegen. In den Pausen sorgten "Zugezogen Maskulin" für wummernden Battlerap, welcher ein Kontrastprogramm zum Bühnen-Act Annenmaykantereit darstellte. Mit ihrem Hit "Oft gefragt" beendete die junge Band Circus Halligalli. Noch ohne Label, dafür mit einer gehörigen Portion Lyrik und Gefühl wusste man schon nach den ersten Tönen, dass die Band nicht umsonst Im Vorprogramm von Clueso stand und nächstes Jahr ihre erste eigene Deutschland-Tour hinter sich bringen wird. Tolle Folge, und solangsam beschleicht einen der Gedanke, dass nach einer schlechten Circus Halligalli-Folge eine sensationelle Episode zu erwarten ist.

(Tommy)


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen