"Der Spion und sein Bruder": Sacha Baron Cohen ab 10. März 2016 als Anarcho-Agent zurück im Kino

Mittwoch, 09.03.2016 15:40 Uhr | Tags: Film der Woche
Sacha Baron Cohen (li.) als Nobby und Mark Strong als Sebastian in "Der Spion und sein Bruder"
Sacha Baron Cohen (li.) als Nobby und Mark Strong als Sebastian in "Der Spion und sein Bruder"
© Sony Pictures Germany

Am 10. März 2016 startet mit "Der Spion und sein Bruder" der neue Film von Sacha Baron Cohen im Kino. Darin spielt er diesmal Nobby, einen Fußballfanatiker aus dem englischen Grimsby, der sich auf die Suche nach seinem lang vermissten Bruder Sebastian macht. Doch Sebastian ist mittlerweile Top-Agent beim MI6 und versucht, die Welt vor gefährlichen Machenschaften zu retten.

Nach „Ali G in Da House“, „Borat“, „Brüno“ und „Der Diktator“ schuf Kult-Mime Sacha Baron Cohen mit "Der Spion und sein Bruder" nun einen weiteren absurd-provokanten Charakterfilm. An seiner Seite begeistern Mark Strong („Kingsman: The Secret Service“, „The Imitation Game“), Rebel Wilson („Pitch Perfect 1&2“), Gabourey Sidibe („Precious – Das Leben ist kostbar“) und Penélope Cruz („Vicky Cristina Barcelona“). Produziert haben die aberwitzige Agentenkomödie Sacha Baron Cohen und Nira Park („Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis“). Regie führte Louis Leterrier („The Transporter“, „Der unglaubliche Hulk).

Inhalt

Nobby hat alles, wovon ein echter Mann aus dem heruntergekommenen Fischerstädtchen Grimsby träumt: Neun Kinder und die hübscheste Freundin im Nordosten Englands (Rebel Wilson). Er vermisst nur eines: Seinen kleinen Bruder Sebastian. Nachdem die beiden als Kinder von unterschiedlichen Familien adoptiert wurden, verbrachte Nobby die letzten 28 Jahre damit, seinen Bruder zu suchen. Als er endlich erfährt, wo Sebastian sich aufhält, macht  Nobby sich gleich auf den Weg. Was er nicht weiß: Sebastian ist nicht nur Geheimagent des MI6, er hat auch gerade einen bedrohlichen Plan aufgedeckt, der die gesamte Welt in Gefahr bringt. Fälschlicherweise selbst unter Verdacht geraten, befindet sich der Spion auf der Flucht und realisiert: Wenn er eine Chance haben will, die Welt zu retten, benötigt er die Hilfe des größten Vollidioten auf dem Planeten - seines werten Bruders Nobby… 

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

Als Fernsehfilm der Woche läuft heute (18.10.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF ein neuer Sylt-Krimi aus der Reihe "Nord Nord Mord". Die Episode "Sievers und der schwarze Engel" ist bereits der 15. Sylt-Krimi. Nachdem Robert Atzorn als Hauptkommissar Theo Clüver vor drei Jahren ausgestiegen ist, ermittelt nun Peter Heinrich Brix als wortkarger Hauptkommissar Carl Sievers bei der Kripo Sylt.... weiterlesen

Die neue Woche startet im ARD Vorabendprogramm heute (18.10.2021) mit einer neuen Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton werden diesmal von der Sängerin Ute Freudenberg sowie dem Sänger und Moderator Olaf Berger unterstützt. Quizmaster Kai Pflaume lässt sich dazu wieder knifflige Fragen... weiterlesen

Folge 7 der Herbststaffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" steht heute (18.10.2021) ab 20:15 Uhr bei VOX auf dem Programm. Die "Löwen" müssen heute noch einmal die Schulbank drücken, denn Matthias Schadhauser und Philipp Kramer haben eine App für die Schule entwickelt. Gerade in Corona-Zeiten ist digitales Lernen noch wichtiger geworden. Um das... weiterlesen

Auf VOX ist heute (18.10.2021) die vorletzte Folge der aktuellen Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" zu sehen. Der Designer Stefan Hinüber kommt aus Essen und bringt eine "saubere Sache" mit. Als passionierter Festseifen-Nutzer hat er einen Trockenseifenspender entwickelt. Aus seinem "soapflaker" rieseln die Seifenflocken wie aus einer Pfeffermühle heraus.... weiterlesen