"Deutschland": 35. Album von Heinz Rudolf Kunze

Dienstag, 23.02.2016 12:21 Uhr | Tags: Album der Woche, Gewinnspiel
Bei HappySpots zu gewinnen: 3 Exemplare der neuen CD "Deutschland" von Heinz Rudolf Kunze
Bei HappySpots zu gewinnen: 3 Exemplare der neuen CD "Deutschland" von Heinz Rudolf Kunze
© Pressefoto / Martin Huch

Am 12. Februar 2016 ist mit dem neuen Studioalbum „Deutschland“ von Heinz Rudolf Kunze das mittlerweile 35. Werk im nunmehr 35. Jahr seiner Musikerkarriere  erschienen - als Standard-CD, Premium-Buch-Edition, Doppel-Vinyl und Download. Die erste Single-Auskopplung „Das Paradies ist hier“ ist seit dem 8. Januar 2016 digital erhältlich.

Heinz Rudolf Kunze, der seine Karriere einst im Zuge der Neuen Deutschen Welle begann, ist ein überzeugter Rockmusiker, rebellischer Geist und ein ein phantasievoller Romancier. Er liebt Pop, Politik und Poesie. Er versteht sich auf Märchen, Musical und Moritat. Sein Werk umfasst über 400 Songs und mehr als 1600 Texte. Für sein neues Studioalbum „Deutschland“ hat sich der Musiker auf seine jüngsten Songtexte besonnen. "Deutschland" ist ein Album, das es verdient hat, weite Kreise zu ziehen. Dabei ist es auch der Künstler selbst, der immer wieder überraschend neue Kreise zieht und sich auf immer wieder neue künstlerische Herausforderungen einlässt, wie das neue Album beweist. “Deutschland” ist ein wahres Prachtwerk an Ideen, Themen und Ausflügen in unterschiedlichste stilistische Gefilde. Von Kindheitserinnerungen über Generationenkonflikte bis hin zu Gedanken übers Altern, Lieder über die Herkunft und die Heimat, über Freundschaft und Liebe, Kunst und Religion, Verlust und Verrat.

HRK, so sein legendäres Kürzel, erweist sich einmal mehr als stilistisch variabler Rockmusiker mit einer weitgefächerten Palette ebenso persönlich wie politisch motivierter Themen. Da gibt es die klug formulierte Auseinandersetzung mit der nationalen Identität im Titelsong, Religionskritik („Jeder bete für sich allein“) und ein Generationenporträt („Die Letzten unserer Art“), aber auch Erinnerungen an die eigene Kindheit („In der Alten Piccardie“) und Lieder über Verlust („Nur eine Fotografie“), Freundschaft („Setz dich her“) und das Wirken als Künstler („Ein fauler Trick“) stehen auf dem Programm des 14 Songs umfassenden Albums. 

Die erste Single „Das Paradies ist hier“ ist ein Song, der mit seinem Pop-Appeal vor Vitalität nur so strotzt. Tatsächlich feiert „Das Paradies ist hier“ das Leben im Hier und Jetzt, glänzt als ein Lied der Ermutigung in schweren Zeiten. Die erste Vorabauskopplung „Jeder bete für sich allein“ bildet gewissermaßen den Auftakt zu den politisch konnotierten Songs des Albums. Wir dürfen uns die Lebensfreude und die Zuversicht nicht nehmen lassen, auch nicht angesichts der schrecklichen Auswüchse des Terrorismus, die nach den Anschlägen in Paris ein noch größeres Maß an Bedrohung angenommen haben. Stilistisch dem klassischen Prog-Rock im Fahrwasser von King Crimson und Gentle Giant zuzuordnen, wendet sich Kunze in dem Song gegen die zunehmende Aggressivität, mit der Religionen respektive Religionsführer heutzutage auftreten. Wenn Religion zur Privatsache würde, so seine These, gäbe es auch weniger Konflikte. Auch wenn dieses Plädoyer für die Privatisierung von Religion ein wenig utopisch klingen mag, für reichlich Diskussionsstoff und Reflexion könnte „Jeder bete für sich allein“ auf jeden Fall sorgen.

[rex]

Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die das Gewinnformular unter diesem Beitrag ausfüllen, verlost HappySpots insgesamt 3 Exemplare des neuen Albums "Deutschland" von Heinz Rudolf Kunze. Der Teilnahmeschluss ist der 15.03.2016, 23.59 Uhr.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist beendet. Einsendeschluss war der 15.03.2016 um 23:59 Uhr

Gewonnen haben:


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen