Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Die größten Schlager-Kulthits der 80er" heute (16.10.2021) im NDR

Samstag, 16.10.2021 13:32 Uhr | Tags: NDR, Schlager, Roland Kaiser, Kulthits

Zur Primetime läßt das NDR Fernsehen heute (16.10.2021) noch einmal "Die größten Schlager-Kulthits der 80er" auferstehen. Zwei Stunden Schlager nonstop mit den Stars aus den 80er Jahren. Die Musikclips von damals wurden extra für diese Sendung bearbeitet und restauriert, haben dabei aber nichts von ihrem Charme verloren. 

Als Roger Whittaker vor 40 Jahren zum ersten Mal sein Lied "Albany" sang, ahnte er nicht, dass dieses Lied ein Klassiker werden würde. Doch auch heute noch, 40 Jahre später, ist sein Song ein Ohrwurm. Wer gern eng umschlungen tanzt, legt "Albany" auf. Mit dabei sind außerdem unter anderem Nicki mit "Wenn i mit dir tanz", Cora mit dem Superhit "Amsterdam", Wolfgang Petry mit "Jessica", Nicole mit "Ein bisschen Frieden", Nino de Angelo mit "Jenseits von Eden", Roland Kaiser mit "Dich zu lieben", Howard Carpendale mit "Hello Again" und Dschinghis Kahn.

"Die größten Schlager-Kulthits der 80er" laufen heute (Samstag, 16. Oktober) ab 20:15 Uhr im NDR Fernsehen.


Das könnte Sie auch interessieren

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen