Dokumenatation zum Jubiläum: "60 Jahre süße Träume - Mit dem Sandmann durch die Zeit" am 22.11.2019 im rbb

Mittwoch, 06.11.2019 11:58 Uhr | Tags: Dokumentation

Die Sandmann-Dokumentation zum Jubiläum im rbb Fernsehen am 22. November 2019 um 20.15 Uhr.

Die Sandmann-Dokumentation zum Jubiläum im rbb Fernsehen am 22. November 2019 um 20.15 Uhr.
© Bild: rbb/rbb media/Stefan Schomerus


Seit Jahrzehnten gehört die Sendung "Unser Sandmännchen" zum festen Abendritual und begeistert Kinder, Eltern und Großeltern. Am 22. November 2019 feiert der Sandmann, Deutschlands beliebteste und älteste Kinderfernsehfigur, seinen 60. Geburtstag. Dazu gratuliert der federführende Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gemeinsam mit den koproduzierenden Sendern MDR und NDR und dem KiKA mit einem unterhaltsamen Fernsehprogramm und zahlreichen Aktionen.

Die Sandmann-Dokumentation im rbb Fernsehen am 22. November 2019 um 20.15 Uhr.

Das rbb Fernsehen widmet dem Sandmännchen zum Geburtstag eine eigene Dokumentation: "60 Jahre süße Träume – Mit dem Sandmann durch die Zeit" wird am 22. November um 20.15 Uhr ausgestrahlt und blickt in 90 Minuten auf die einzigartige Erfolgsgeschichte des Jubilars zurück.

Seine Fernsehpremiere hatte das Sandmännchen am 22. November 1959.  Regisseur, Autor, Puppen- und Szenenbildner Gerhard Behrendt gestaltete die Figur im Auftrag des Deutschen Fernsehfunks (DFF). Viele Moden, Trends und Sehgewohnheiten haben sich seitdem verändert, aber das Sandmännchen ist immer noch da.

Der Film geht der Frage nach, was die Faszination des Sandmännchens bis heute ausmacht. Kleine und große Fans sowie ausgewiesene Sandmann-Experten kommen zu Wort und gratulieren dem Geburtstagskind.

Vorgestellt wird auch der einzigartige Sandmann-Fuhrpark. So ist der Traumsandbringer mit dem Unterseeboot oder auf einem fliegenden Teppich unterwegs, lenkt Straßenbahnen, U-Bahnen, Schmalspurbahnen. 1978 flog er sogar mit einem Raumschiff ins All. Dort heiratete er die sowjetische Strohflechtpuppe Mascha. Trauzeuge war Sigmund Jähn.

Natürlich darf der Rückblick auf "besondere Anlässe" in den Sandmann-Folgen nicht fehlen wie die Eröffnung des Berliner Fernsehturms 1969, die 750-Jahrfeier Berlins 1987 oder die Olympischen Sommerspiele 1968 in Mexiko City.

Die rbb-Dokumentation bietet einen unterhaltsamen Einblick in die Lebenswirklichkeit und das Lebensgefühl der Zuschauer in Ost und West aus den letzten 60 Jahren.

Die Sandmann-Dokumentation im rbb Fernsehen am 22. November 2019 um 20.15 Uhr.

Mit Freunden teilen


Artikel, die dich auch interessieren könnten