Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" am Karfreitag bei RTL

Mittwoch, 23.03.2016 16:03 Uhr | Tags: RTL, Free-TV-Premiere
Die Free-TV-Premiere "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" läuft am Karfreitag, den 25.03.2016, bei RTL
Die Free-TV-Premiere "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma" läuft am Karfreitag, den 25.03.2016, bei RTL
© HappySpots

Am Karfreitag, den 25.03.2016, zeigt RTL das emotionsgeladene Familienepos, dass die Geschichte von Adi und Rudi Dassler, die als Pioniere ihrer Zeit gemeinsam einer unternehmerischen Vision folgen und aus dem kleinen bayerischen Herzogenaurach zu Deutschlands ambitioniertesten Sportschuhfabrikanten aufsteigen, erzählt. Der detailversessene Tüftler Adi und der energetische Verkäufer Rudi entwickeln zunehmend konträre Ansichten. Die ehemals harmonische Familie gerät immer tiefer in einen tragischen Konflikt, der schließlich eskaliert und zur Gründung von zwei getrennten Unternehmen führt.

Die Geschichte von Adidas und Puma

Adi und Rudi bauen Anfang der 20er Jahre im fränkischen Herzogenaurach eine kleine Schuhmanufaktur auf. Durch die perfekte Zusammenarbeit des Tüftlers Adi und des Verkaufstalents Rudi entsteht schnell ein erfolgreicher Betrieb, der sich auf Sportschuhe aller Art spezialisiert. Der US-amerikanische Leichtathlet Jesse Owens holte bei den Olympischen Sommerspielen 1936 in Dassler-Schuhen mehrere Goldmedaillen - was den Brüdern von den Nazis sehr übelgenommen wurde.

Während des 2. Weltkriegs wird die Produktion weitgehend eingestellt. Nach dem Krieg rollt die Schuh-Fabrikation langsam wieder an. Doch der aufkommende geschäftliche Erfolg wird getrübt durch immer heftiger werdende Streitereien der Brüder, die unversöhnlich und kompromisslos ihre jeweils eigenen geschäftlichen Interessen verfolgen. 1948 kommt es schließlich zur Aufspaltung des Stammwerks in die zwei Firmen adidas und Puma.

Der emotionale Kern des Films ist zeitlos und zeichnet sich aus durch die intensiven emotionalen Duelle der beiden Brüder, facettenreich verkörpert von Ken Duken als detailversessener Perfektionist Adolf Dassler und Torben Liebrecht als leidenschaftlicher Erfolgsmensch Rudolf Dassler. "Nicht ohne meinen Bruder": Das verkörpern die beiden Schauspieler sehr nachdrücklich und authentisch - auch nach dem tragischen Ende der gemeinsamen Firma.

An ihrer Seite zeigen Nadja Becker als Rudis Ehefrau Friedl und Picco von Groote als Adis Ehefrau Käthe, wie stark der weibliche Einfluss auf die beiden Brüder war. Sie stehen loyal an der Seite ihrer Männer und unterstützen sie vorbehaltlos. Dabei verkörpern die beiden Schauspielerinnen zwei meinungsstarke, für die damalige Zeit sehr moderne Frauentypen, die gerade durch die starke Identifikation mit den Ideen ihrer Ehemänner letztendlich auch die Trennung der beiden förderten. 

Die Free-TV-Premiere "Duell der Brüder - Die Geschichte von Adidas und Puma", die auch eine Weltpremiere ist, zeigt RTL am Karfreitag, den 25.03.2016.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen