Free-TV-Premiere "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" am 22.04.2018 bei ProSieben

Mittwoch, 18.04.2018 13:06 Uhr | Tags: Free-TV-Premiere, ProSieben

Die Free-TV-Premiere "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" läuft am 22.04.2018 um 23.10 Uhr bei ProSieben.

Die Free-TV-Premiere "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" läuft am 22.04.2018 um 23.10 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots


Weil die Sicherheitslage in Bengasi kritisch eingestuft wird, macht sich Jack (John Krasinski) mit anderen Ex-Soldaten der CIA auf, um den Angriff einer islamistischen Terrormiliz auf die US-Botschaft zu stoppen. In einem 13-stündigen Einsatz kämpfen sie am 11. September 2012, exakt elf Jahre nach dem verheerenden Terroranschlag auf das World Trade Center, um das Leben der Geiseln in dem Gebäude.

Für "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" zeichnet der umstrittene Regisseur Michael Bay verantwortlich, der sich bereits durch die "Transformers"-Filme einen Namen machte. Sein eindrucksvoll inszeniertes Actiondrama basiert auf wahren Begebenheiten und ist den Ereignissen vom 11. September 2012 im libyschen Bengasi nachempfunden. Der Übergriff einer islamistischen Terrormiliz auf einen amerikanischen Diplomatensitz forderte damals einige Opfer. Jack Silva, gespielt von John Krasinski, und seine Kumpane, alles Ex-Elite-Soldaten der CIA, tun alles, um die amerikanischen Botschaft zu retten.

Die Free-TV-Premiere "13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi" läuft am 22.04.2018 um 23.10 Uhr bei ProSieben.

Mit Freunden teilen


Artikel, die dich auch interessieren könnten