Happy-Spots - Mein Online Magazin

Free-TV-Premiere der Eventserie "Sisi" ab heute (28.12.2021) bei RTL

Dienstag, 28.12.2021 14:55 Uhr | Tags: RTL, Serie, Free-TV-Premiere

Heute Abend startet bei RTL die Free-TV-Premiere der deutsch-österreichischen Eventserie "Sisi". Jeweils ab 20:15 Uhr laufen heute (28.12.2021), morgen (29.12.2021) und übermorgen (30.12.2021) jeweils zwei Episoden. Die der sechsteilige Event-Serie zeigt, wie Sisi an der Seite von Franz zu Österreichs Kaiserin wird. Newcomerin Dominique Devenport und Jannik Schümann ("Charité", "9 Tage wach") verleihen der Liebesgeschichte von Sisi und Franz neuen Glanz. In weiteren Rollen sind zu sehen: Désirée Nosbusch (Rolle: Erzherzogin Sophie, Mutter von Franz), Tanja Schleiff (Rolle: Gräfin Esterhazy), Paula Kober (Fanny), Julia Stemberger (Sisis Mutter, Herzogin Ludovika in Bayern), David Korbmann (Graf Grünne), Pauline Rénevier (Herzogin Helene "Néné" in Bayern, Schwester von Sisi), Yasmani Stambader (Bela), Giovanni Funiati (Graf Andrassy) und Marcus Grüsser (Sisis Vater, Herzog Max in Bayern). Auf RTL+ kann die Eventserie "Sisi" bereits seit Mitte Dezember gestreamt werden.

Darum geht es in Folge 1 "Sisi" (28.12.2021 um 20:15) bei RTL

Wildfang, Naturkind, Herzogin: Das ist Herzogin Elisabeth in Bayern, genannt Sisi, und sie ist frisch verliebt. Mutter Ludovika setzt den Schwärmereien ihrer Tochter für einen nicht standesgemäßen Grafen jedoch schnell ein Ende, denn ihre Schwester Néné wird Kaiser Franz Joseph I. von Österreich heiraten. Sisi reist widerwillig mit nach Bad Ischl, wo die Verlobung offiziell vollzogen werden soll. Aber schon beim ersten Treffen entsteht eine unbestreitbare Verbindung zwischen Sisi und Franz. Trotz der Faszination hält Franz an seiner Verlobung zu ihrer Schwester fest, auch weil er überzeugt ist, dass ein Fluch auf ihm lastet und er die Frau, die er wahrhaft liebt, ins Unglück stürzen würde. Bei einem abenteuerlichen Reitausflug fordern sich die beiden leidenschaftlich heraus - und geraten in einen bedrohlichen Hinterhalt... Nach diesem Erlebnis ist Sisi fest entschlossen, den Monarchen für sich zu gewinnen. Sie bittet die Kaiserin-Mutter, Erzherzogin Sophie, um ein Kleid für den Ball - und ihren Segen. Sie bekommt beides. Doch die Kaiserin-Mutter warnt sie: Dafür muss Sisi gewillt sein, alles zu geben. Als es dann auf seinem großen Geburtstagsball zur Verlobung mit Néné kommen soll, überrascht Franz den gesamten Hof: Er wählt Sisi als zukünftige Kaiserin.

Darum geht es in Folge 2 "Sisi" (28.12.2021 um 21:15) bei RTL

Die Verlobung mit Franz stellt Sisis ohnehin schwieriges Verhältnis zu ihrer Familie noch mehr auf die Probe. Zudem muss sie in kürzester Zeit für das Leben am Wiener Hof vorbereitet werden. Doch mit ihrer Liebe zu Franz wächst Sisi auch an ihren Aufgaben, obwohl sie nicht gänzlich zu ihm durchdringen kann. In ihrer Verzweiflung findet sie in der Prostituierten Fanny eine ungewöhnliche Freundin, enge Vertraute und Zofe, die versucht Sisi auf ihre ehelichen Pflichten vorzubereiten. Während der Hochzeitsvorbereitungen, sieht Franz sich gezwungen seine Soldaten in den Krieg zu schicken, jedoch kann er seine mächtigen Feinde nicht gänzlich bezwingen und Napoleon III. wird sein größter Widersacher. Dennoch steht der Event des Jahrhunderts an: die Hochzeit. Und auch auf die Hochzeitnacht muss sich die angehende Kaiserin vorbereiten.

Darum geht es in Folge 3 "Sisi" (29.12.2021 um 20:15) bei RTL

Die Hochzeitsnacht scheitert, doch der Kaiser beweist Sisi seine Zuneigung, indem er seiner strengen Mutter, Erzherzogin Sophie, den Vollzug der Ehe vorspielt. Sisi weiß, dass der gewährte Aufschub nur von kurzer Dauer sein kann - zu ihrem Wohle und zum Wohl des Kaiserreichs, schließlich wird ein Thronfolger erwartet. Fanny wird als Schwindlerin von der unbarmherzigen Gräfin Esterhazy enttarnt und vom Hof verbannt. Sisi hat ihre Vertraute verloren und auch ihre Familie reist nun ab. Unter der Belastung bricht sie zusammen. In ihren Flitterwochen kommt sich das Kaiserpaar endlich langsam näher. Doch die Beziehung der beiden wird auf eine weitere Probe gestellt, als Franz Grünne für ein Fehlverhalten bestraft und Sisi zwischen die Fronten gerät. Als Sisi Franz` Geheimnis auf die Spur kommt, spürt sie, dass sie ihn mitsamt seiner dunklen Seite akzeptieren muss, wenn sie wirklich die Kaiserin an seiner Seite sein will. Und beim ersten großen Staatsempfang ist es dann Sisi, die Franz hilft, die aufbegehrenden Ungarn zu besänftigen. Einer solchen Frau kann sich auch ein Kaiser nicht entziehen.

Darum geht es in Folge 4 "Sisi" (29.12.2021 um 21:15) bei RTL

Während das Liebesglück des Kaiserpaares perfekt scheint, bahnt sich unbemerkt ein Attentat im engsten Kreis an. Gleichzeitig spitzt sich Franz` politisches Kriegstreiben weiter zu und Napoleon mischt dieses Mal direkt mit. Die Verluste sind hoch, ein Sieg und mit ihm der Frieden rücken in weite Ferne. Franz lässt Sisi darüber im Dunkeln und so vergnügt sich die junge Kaiserin mit Versteckspielen vor ihren Zofen und stiehlt sich immer wieder unentdeckt zu Fanny. Schließlich stellt Gräfin Esterhazy Sisi unter Hausarrest, denn: Die Kaiserin ist schwanger. Aber überraschenderweise zeigt sich Esterhazy nun auch als Sisis Verbündete. Um das Kaiserreich zu schützen, organisiert sie ein Treffen zwischen der Kaiserin und dem Staatsfeind Nummer eins: Graf Andrassy, Anführer der ungarischen Rebellion. Sisis Geschick soll die Wogen zwischen den Nationen glätten. Kurze Zeit später kommt das erste Kind des Kaiserpaares zur Welt. Doch als das Mädchen auf den Namen Sophie getauft wird, geschieht ein Attentat auf den Kaiser.

Darum geht es in Folge 5 "Sisi" (30.12.2021 um 20:15) bei RTL

Franz überlebt das Attentat knapp und kaum hat er sich von seinen Wunden erholt, eilt er rachsüchtig zu seinen Truppen. Der Krieg ist ein einziges Desaster für Österreich und Napoleon III. scheint die Oberhand zu gewinnen. Währenddessen kämpft die zurückgelassene Sisi gegen die starre Etikette des Hofes. Im Lazarett in Laxenburg hilft sie als Krankenschwester und pflegt den schwer vom Krieg verwundeten Graf Grünne. Später reist Sisi mit ihm zu Franz. Sie will ihn zu einem Treffen mit Graf Andrassy überzeugen. Doch auch die Nachricht von Sisis erneuter Schwangerschaft kann den Blutkaiser nicht besänftigen und so wird der verlustreiche Krieg fortgeführt, bis sich Franz zum Rückzug gezwungen sieht. Bei seiner Heimkehr scheint er nun bereit zur Versöhnung mit Ungarn. Franz trifft sich mit Graf Andrassy in Ungarn, allerdings bleiben die Fronten verhärtet. Erst beim Staatsempfang in Budapest gelingt es Sisi, Franz und Andrassy zu versöhnen. Sie hat mit ihrem mutigen Auftritt das ungarische Volk für sich gewonnen. Doch während der fröhlichen Feier wird Franz erneut attackiert. In letzter Sekunde kann Graf Grünne den Angreifer zur Strecke bringen und rettet das Leben des Kaiserpaares. Doch es folgt die nächste Schreckensnachricht: Tochter Sophie hat hohes Fieber.

Darum geht es in Folge 6 "Sisi" (30.12.2021 um 21:15) bei RTL

Sophie stirbt noch in derselben Nacht. Gemeinsam mit der toten Tochter fahren Sisi und Franz zurück nach Wien, wo auch Sisis Familie eingetroffen ist, um ihr Beistand zu leisten. Voller Trauer und Verzweiflung kostet es Sisi enorme Kraft, den Tod ihrer Tochter zu akzeptieren. Gerade Fanny ist ihr dabei eine wichtige Stütze, die sich nun allerdings als heimliche Gehilfin des Attentäters herausstellt. Die junge Kaiserin ist vom Hochverrat ihrer einzigen vermeintlichen Freundin tief erschüttert und sieht sich gezwungen, Fanny zur Rechenschaft zu ziehen. Auch wenn sich die Beziehungen zu Ungarn verbessert haben, sieht Franz einen Krieg als einzigen Ausweg. Friedensverhandlungen mit Napoleon III. sollen das Schlimmste verhindern, allerdings kämen die einer kompletten Kapitulation gleich. Erneut ist es Sisi, die ihrem Mann geschickt zur Seite steht, Napoleon III. in seine Schranken weist und Frieden zwischen den Nationen herstellen kann. Sisi ist vollends zur würdigen Kaiserin gewachsen. Sie hat das Herz der Österreicher, der Ungarn und des Deutschen Bundes erobert - und zuletzt auch das des Kaisers.


Das könnte Sie auch interessieren

Das "Riverboat Leipzig" legt heute (21.01.2022) ab 22 Uhr im MDR und rbb wieder ab. Es ist die erste Talkshow aus Leipzig in diesem Jahr. Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen als Talkgäste heute Walter Plathe, Matthias Reim, Vicky Leandros, Ralf Schmitz, Mark Keller mit Sohn Aaron Keller und Dr. med. Carsten Lekutat. HappySpots stellt... weiterlesen

Zwölfmal hat Bernhard Brink wieder "Die Schlager des Monats" im MDR vorgestellt, heute (21.01.2022) wird es Zeit für "Die Schlagercharts 2021". Die Sendung bildet die Schlageralbumcharts der vergangenen Jahres ab und zeigt die erfolgreichsten Solokünstler, das beste Album und die stärksten Neueinsteiger. Erinnert wird auch an die beliebtesten volkstümlichen Schlager... weiterlesen

Kann denn murmeln Sünde sein? Die total verrückte Murmelshow "Murmel Mania" kehrt heute (21.01.2022) ab 20:15 Uhr auf RTL zurück. Gastgeber Chris Tall nimmt uns wieder mit ins RTL-Spiele-Kinderzimmer. Diesmal wird nur eine Stunde "gemurmelt". In der Murmelshow treten heute Moderatorin Verona Pooth, Komiker Wigald Boning und der deutsch-türkische Komiker und Moderator Osan... weiterlesen

Da sich die Deutsche Handball-Nationalmannschaft für die Hauptrunde der Handball-EM qualifiziert hat, überträgt das ZDF heute (21.01.2022) ab 22:15 Uhr die Begegnung Deutschland gegen Norwegen. Fans des Freitagskrimis werden somit leider enttäuscht. Die geplante neue Folge "Die letzte Absage" aus der Krimireihe "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt... weiterlesen

(djd). Wanderurlaube stehen hoch im Kurs. Laut Statistikportal Statista favorisieren mehr als 17 Millionen Deutsche einen Wander- oder Rucksackurlaub als Urlaubsreise. Wer dabei nicht nur die Heimat entdecken möchte, findet in Europa und Südamerika traumhafte Wander- und Bergsteigregionen – vom schweizerischen Graubünden über die spanischen Hochgebirge bis Peru. ... weiterlesen