Happy-Spots - Mein Online Magazin

Freitagskrimi im ZDF: 16. Staffel "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold startet heute Abend (05.02.2021)

Freitag, 05.02.2021 15:35 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Freitagskrimi, Der Staatsanwalt, Rainer Hunold

Die erfolgreiche ZDF-Krimiserie "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt Bernd Reuther geht heute Abend (5.Februar 2021) bereits in die 16. Runde. Zum Staffelstart zeigt das ZDF ab 20.15 Uhr die Episode "Blutige Vergangenheit". An der Seite von Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) ermittelt wie schon im letzten Jahr Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer). In der heutigen Folge geht es um einen Mysteriösen Mordfall auf dem Lande.

Kurzinhalt zu "Blutige Vergangenheit" aus der Reihe "Der Staatsanwalt": Auf einem Feld nahe Wiesbaden wird Thomas Dittmann ermordet aufgefunden. Bei seinen Ermittlungen erfährt Bernd Reuther, dass Dittmann der bedeutendste Landwirt der Gegend war. Und beinahe jeder im Ort hätte einen Grund gehabt, den Despoten zu töten. Zum Beispiel Dittmanns Ex-Freundin Saskia Loos, die das Opfer offenbar um ihren Familienbesitz gebracht hat. Auch Thomas Dittmanns alte Freunde, Jens Ruff und Rudi Manske, erscheinen verdächtig. Sie sind ausgerechnet jetzt in ihre alte Heimat zurückgekehrt und sollen am Tatabend mit dem Mordopfer gestritten haben. Reuther erkennt: Der Grund für den Streit der Freunde scheint in der Vergangenheit zu liegen. Haben Ruff und Manske ihren Freund aus Kindheitstagen etwa aus Rache ermordet? Die Tatwaffe führt Reuther schließlich zu einem weiteren wichtigen Mosaiksteinchen in diesem verzwickten Fall: Unbekannte hatten vor Jahren auf Klaus Brandes, den Gastwirt des Ortes, geschossen und ihn dabei schwer verletzt. War Thomas Dittmann damals in diesen Vorfall involviert und musste deshalb nun mit seinem Leben bezahlen? Carmen Brandes, die mit ihrem Mann Klaus und Sohn Gerold den Gasthof betreibt, ist schockiert. Reuther ist sich sicher, dass er mit dem Motiv Rache in diesem Fall irgendwie richtig liegt. Doch wie passt eigentlich Ilse Dittmann, die Mutter des Opfers, ins Bild? Warum verhält sie sich seit dem Tod ihres Sohnes so merkwürdig und versucht sogar, Beweise zu vernichten?

Der Krimi "Blutige Vergangenheit" läuft am Freitagabend (05.02.2021) ab 20.15 Uhr im ZDF. Krimi verpasst? Dann jetzt für kurze Zeit über die ZDF Mediathek streamen. Viele Fälle aus der Reihe "Der Staatsanwalt" sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute, am 22.01.2022, läuft in SAT.1 due Free-TV-Premiere der Actionkomödie "Sonic the Hedgehog". Dabei leiht Julien Bam dem blitzschnellen Igel Sonic seine Stimme: Sonics außergewöhnliche Fähigkeit, sich in Sekundenschnelle fortbewegen zu können, ruft Widersacher hervor, die ihm keine andere Wahl lassen, als seine Heimat zu verlassen und auf die Erde zu... weiterlesen

Mit dem persönlichsten Song in seiner kometenhaften Karriere startet Sänger, Songwriter und Musiker Alexander Eder ins neue Jahr! In der vergangenen Woche veröffentlichte der 23-Jährige seine neue Single "2004" und damit eine Hymne auf die besonderen Momente in unserem Leben, zu denen wir uns immer wieder zurückdenken. Warum er gerade dieses Jahr als Titel... weiterlesen

Das MDR Fernsehen und ORF2 strahlen heute (22.01.2022) ab 20:15 Uhr live das Winter-Open-Air "Wenn die Musi spielt" aus Bad Kleinkirchheim aus. Wegen der Corona-Pandemie kann auch dieses Jahr kein großes Publikum vor Ort dabei sein. Aber die Kärntner Nockberge werden auch im Januar 2022 zur Kulisse von "Wenn die Musi spielt". Im Feriendorf Kirchleitn laden Arnulf... weiterlesen

Vor wenigen Tagen verstarb der Schauspieler Hardy Krüger sen. im Alter von 93 Jahren. Hardy Krüger sen. wurde durch seine Rollen in unzähligen Filmen nicht nur in Deutschland bekannt. Er wirkte auch in internationalen Produktionen wie "Hatari!", "Der Flug des Phönix" oder "Die Brücke von Arnheim" mit. In den 80er Jahren war er für die ARD in der Serie... weiterlesen

Ein Wahrzeichen der Region: die Adelgundiskapelle auf dem Staffelberg, dem "Berg der Franken".
© djd/Tourismusregion Obermain-Jura/Frank Schneider

Urlaub zwischen Main und Jura: Kulturvielfalt mitten in Oberfranken entdecken

(djd). Die Türme der Basilika Vierzehnheiligen scheinen, bis in den Himmel zu reichen. Sie ist einer der bekanntesten Wallfahrtsorte und bedeutendsten Barockbauten in Bayern. Jährlich kommen Tausende Gläubige an diesen Ort in der Region Obermain-Jura, um zu den "Vierzehn Heiligen" zu beten, den Orgelkonzerten zu lauschen oder einen Nothelfertrunk in der nahe gelegenen Brauerei... weiterlesen

(djd). Wer pflegebedürftig ist oder selbst einen Angehörigen pflegt, braucht oft professionelle Beratung, um sich im Dschungel der möglichen Pflegeleistungen zurechtzufinden. Darauf haben Betroffene einen gesetzlichen Anspruch. Es gibt jedoch viele Gründe, aus denen eine persönliche Pflegeberatung vor Ort mitunter schwierig zu organisieren sein kann: zum Beispiel,... weiterlesen

Das "Riverboat Leipzig" legt heute (21.01.2022) ab 22 Uhr im MDR und rbb wieder ab. Es ist die erste Talkshow aus Leipzig in diesem Jahr. Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen als Talkgäste heute Walter Plathe, Matthias Reim, Vicky Leandros, Ralf Schmitz, Mark Keller mit Sohn Aaron Keller und Dr. med. Carsten Lekutat. HappySpots stellt... weiterlesen

Zwölfmal hat Bernhard Brink wieder "Die Schlager des Monats" im MDR vorgestellt, heute (21.01.2022) wird es Zeit für "Die Schlagercharts 2021". Die Sendung bildet die Schlageralbumcharts der vergangenen Jahres ab und zeigt die erfolgreichsten Solokünstler, das beste Album und die stärksten Neueinsteiger. Erinnert wird auch an die beliebtesten volkstümlichen Schlager... weiterlesen