Happy-Spots - Mein Online Magazin

Freitagskrimi im ZDF: 17. Staffel "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold startet heute Abend (07.01.2022)

Freitag, 07.01.2022 15:06 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Freitagskrimi, Der Staatsanwalt, Rainer Hunold

Endlich kehrt ein Freitagskrimi-Klassiker zurück. Im ZDF startet heute (07.01.2022) die 17. Staffel der Krimiserie "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt Bernd Reuther. Zum Auftakt läuft heute die Episode "Tödliches Dickicht" in Spielfilmlänge. An der Seite von Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) ermittelt wieder Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer). Das Team wird gleich im ersten neuen Fall mit einem brutalen Überfall aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität konfrontiert.

Darum geht es heute im Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tödliches Dickicht"

Der brutale Überfall auf eine unscheinbare Software-Firma konfrontiert Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) mit einem gefährlichen Fall im Bereich der Organisierten Kriminalität. Bei dem Überfall wurde Jens Schubeck, einer der Geschäftsführer der Firma, ermordet. Für Reuther, Hauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) und Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer) stellt sich die Frage, warum Schubecks Geschäftspartner Dominik Winder (Niklas Kohrt) den Vorfall überlebt hat.

Zudem verhält sich Dominik Winder seit dem Überfall sehr merkwürdig, was auch seiner Ehefrau Tina (Laina Schwarz) nicht verborgen bleibt. Haben die beiden Firmenchefs sich mit den falschen Leuten angelegt? Auch Alexandra Schubeck (Sithembile Menck), die Frau des Toten, gibt der Polizei Rätsel auf. Sie scheint vor irgendetwas große Angst zu haben. Weiß sie mehr, als sie zugeben will? Der Fall wird noch rätselhafter, als Dominik Winder bei seiner Befragung unvermittelt Unterstützung von Paula Olafson (Bettina Lamprecht) erhält, einer berüchtigten Anwältin der Hamburger Unterwelt, die seit Kurzem wieder in ihrer Heimatstadt Wiesbaden weilt. Max Fischer erkennt Olafsons zwielichtige Begleiter Eric Rittmann (Dirk Martens) und Hektor Peschke (Michael Pink) aus seiner Zeit als verdeckter Ermittler in Hamburg wieder. Kurzerhand schlägt er Reuther deshalb vor, in seine damalige Tarnidentität zurückzukehren, um den beiden auf den Zahn zu fühlen. Kerstin Klar hat von Anfang an kein gutes Gefühl bei der Sache. Und tatsächlich gerät Fischer bei seinem riskanten Undercover-Einsatz schon bald in große Gefahr.

Zur Aufklärung des Falls ist nicht nur Reuthers messerscharfe Kombinationsgabe gefragt, sondern auch ein entscheidender Hinweis von Rechtsmedizinerin Dr. Judith Engel (Astrid Posner). Wie der Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tödliches Dickicht" ausgeht, sehen wir heute (Freitag, 7. Januar 2022) ab 20.25 Uhr im ZDF. Krimi verpasst? Dann jetzt für kurze Zeit über die ZDF Mediathek streamen. Viele Fälle aus der Reihe "Der Staatsanwalt" sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

(DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen