Happy-Spots - Mein Online Magazin

Freitagskrimi im ZDF: 17. Staffel "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold startet heute Abend (07.01.2022)

Freitag, 07.01.2022 15:06 Uhr | Tags: ZDF, Krimi, Freitagskrimi, Der Staatsanwalt, Rainer Hunold

Endlich kehrt ein Freitagskrimi-Klassiker zurück. Im ZDF startet heute (07.01.2022) die 17. Staffel der Krimiserie "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt Bernd Reuther. Zum Auftakt läuft heute die Episode "Tödliches Dickicht" in Spielfilmlänge. An der Seite von Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) ermittelt wieder Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer). Das Team wird gleich im ersten neuen Fall mit einem brutalen Überfall aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität konfrontiert.

Darum geht es heute im Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tödliches Dickicht"

Der brutale Überfall auf eine unscheinbare Software-Firma konfrontiert Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) mit einem gefährlichen Fall im Bereich der Organisierten Kriminalität. Bei dem Überfall wurde Jens Schubeck, einer der Geschäftsführer der Firma, ermordet. Für Reuther, Hauptkommissarin Kerstin Klar (Fiona Coors) und Oberkommissar Max Fischer (Max Hemmersdorfer) stellt sich die Frage, warum Schubecks Geschäftspartner Dominik Winder (Niklas Kohrt) den Vorfall überlebt hat.

Zudem verhält sich Dominik Winder seit dem Überfall sehr merkwürdig, was auch seiner Ehefrau Tina (Laina Schwarz) nicht verborgen bleibt. Haben die beiden Firmenchefs sich mit den falschen Leuten angelegt? Auch Alexandra Schubeck (Sithembile Menck), die Frau des Toten, gibt der Polizei Rätsel auf. Sie scheint vor irgendetwas große Angst zu haben. Weiß sie mehr, als sie zugeben will? Der Fall wird noch rätselhafter, als Dominik Winder bei seiner Befragung unvermittelt Unterstützung von Paula Olafson (Bettina Lamprecht) erhält, einer berüchtigten Anwältin der Hamburger Unterwelt, die seit Kurzem wieder in ihrer Heimatstadt Wiesbaden weilt. Max Fischer erkennt Olafsons zwielichtige Begleiter Eric Rittmann (Dirk Martens) und Hektor Peschke (Michael Pink) aus seiner Zeit als verdeckter Ermittler in Hamburg wieder. Kurzerhand schlägt er Reuther deshalb vor, in seine damalige Tarnidentität zurückzukehren, um den beiden auf den Zahn zu fühlen. Kerstin Klar hat von Anfang an kein gutes Gefühl bei der Sache. Und tatsächlich gerät Fischer bei seinem riskanten Undercover-Einsatz schon bald in große Gefahr.

Zur Aufklärung des Falls ist nicht nur Reuthers messerscharfe Kombinationsgabe gefragt, sondern auch ein entscheidender Hinweis von Rechtsmedizinerin Dr. Judith Engel (Astrid Posner). Wie der Freitagskrimi "Der Staatsanwalt - Tödliches Dickicht" ausgeht, sehen wir heute (Freitag, 7. Januar 2022) ab 20.25 Uhr im ZDF. Krimi verpasst? Dann jetzt für kurze Zeit über die ZDF Mediathek streamen. Viele Fälle aus der Reihe "Der Staatsanwalt" sind auch fürs Heimkino erhältlich, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen