Heute (28.05.2021) erscheint die neue Single "Dead Or Alive" des Traumfeatures Majan x Clueso

Freitag, 28.05.2021 09:01 Uhr
Das Album "SKITS" von Majan erscheint voraussichtlich im Juli 2021.
Das Album "SKITS" von Majan erscheint voraussichtlich im Juli 2021.
© Four Music/Schere Stein Papier

Deutschpopliebling Clueso und der Newcomer mit der eingängigsten Stimme der letzten zwei Jahre Majan veröffentlichen am Freitag eine gemeinsame Single namens "Dead Or Alive".

Dass Majan mit seiner Stimme alle an die Wand singt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Egal ob auf seinen EPs "OH" und "BOI" aus dem letzten Jahr, bei Zusammenarbeiten mit Cro oder Lea, Vize oder Fourty, am Klavier oder auf den ganz großen Bühnen. Aber da ist noch etwas. Der 21-jährige muss sich am Mikrofon nur warm machen und man ist sofort in seinen Bann gezogen. Wie niemand sonst legt Majan Schmerz in jedes noch so leise Summen und Schönheit in jede seiner Silbe. Das ist selten. Und beeindruckend. In Kombination mit seiner Gabe, die Dinge so zu sagen, wie sie sind und einem intuitiven Gespür für die richtige musikalische Begleitung von Rap über R&B bis Soul und Pop hat sich der Künstler aus dem schwäbischen Schorndorf innerhalb von nur zwei Jahren seinen berechtigten Platz in der hiesigen Musiklandschaft erspielt. XX Millionen Streams, der New Music Award 2019 sowie eine Nominierung für die 1LIVE Krone als bester Newcomer 2020 sprechen eine mehr als deutliche Sprache. Mit "SKITS" erscheint jetzt endlich das langerwartete Debütalbum von Majan.

Majan liebt Musik - und vor allem den Moment im Studio oder auf der Bühne, in dem sich die Zweifel legen, man weiß, dass man jetzt und hier genau am richtigen Ort ist und alles seine Richtigkeit hat. Mit "Dead or Alive", der neuen Single aus seinem Debütalbum "SKITS", hat der 21-jährige genau dieses Gefühl jetzt in einen Song verwandelt. "Immer noch die erste Liebe, immer noch dasselbe Feeling / unbeschwert und umso mehr, immer wenn mir diese Welt zu viel wird / fall ich, flieg ich / knallt es, dann lieb ich´s", singt Majan zu einem funky Instrumental von Kilian & Jo gemeinsam mit Featuregast Clueso. Denn der kann nach mehr als 20 Jahren im Geschäft genau davon ein Lied singen.

"Clueso und ich haben uns im Studio in einer Phase getroffen, in der ganz viele Teile vom Album schon standen", erinnert sich Majan. "Ich war richtig glücklich, stolz und selbstbewusst damit. Das war dieses Gefühl, dass das, was wir hier gemacht haben, einfach stimmt und genau die Richtung ist, in die ich will. Ich habe hier etwas gefunden, was ich gut kann".

Ein Gefühl, das Majan und Clueso mit "Dead or Alive" perfekt auf den Punkt gebracht haben. Das Album "SKITS" von Majan erscheint voraussichtlich im Juli 2021.

Jetzt "Dead or Alive" von Majan x Clueso anhören

 


Das könnte Sie auch interessieren

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen