Happy-Spots - Mein Online Magazin

Karfreitag im rbb: "Krauses Zukunft" (20:15 Uhr) und "Krauses Kur" (22:00 Uhr) - Horst Krause im Doppelpack

Freitag, 02.04.2021 16:32 Uhr | Tags: Horst Krause, rbb, Herbert Köfer

Im RBB laufen heute Abend (02.04.2021) gleich zwei Filme aus der Kultreihe mit Horst Krause, welcher bis dato vor allem als Polizeihauptmeister Horst Krause im "Polizeiruf 110" bekannt war. Um 20:15 Uhr wird zunächst noch einmal der aktuellste (achte) Krause-Film "Krauses Zukunft" ausgestrahlt, bevor es um 22:00 Uhr mit dem älteren (zweiten) Krause-Film "Krauses Kur" weitergeht. In "Krauses Zukunft" spielen neben Horst Krause wieder Angelika Böttiger und Carmen-Maja Antoni als seine Schwestern Meta und Elsa, Pauline Knof als Gastwirtin Paula sowie Boris Aljinovic als Bürgermeister mit. Nicht mehr dabei ist der viel zu früh verstorbene Tilo Prückner, welcher die Rolle von Metas Mann gespielt hat. In einer Gastrolle ist diesmal DDR-Publikumsliebling und längst gesamtdeutscher Volksschauspieler Herbert Köfer zu sehen. In "Krauses Kur" gibt es ein Wiedersehen mit dem ebenfalls bereits verstorbenen Andreas Schmidt als Gänse Schlunzke.

Darum geht es in "Krauses Zukunft": Hotte mag es, wenn alles so wie immer läuft. Er empört sich, als er die vegetarischen Gerichte auf der Speisekart des Gasthofs entdeckt genauso als Bürgermeister Stübner Schönhorst zum Urlaubsdorf umgestalten möchten. Überhaupt sprechen alle im Dorf plötzlich von der "Zukunft". Völlig fassungslos ist Horst Krause, als die Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) seinen Pferdeacker kaufen und dort Windräder bauen will. Doch dann trifft er Sängerin Fanny (Manon Straché) wieder und lernt deren betagten Vater (Herbert Köfer) kennen. Der Hundertjährige hat viel größere Probleme, denn sein Haus soll dem Kohle-Bergbau zum Opfer fallen. Kurzerhand nimmt Horst Krause ihn in die Villa Schlunzke auf. Spätestens jetzt begreift auch Hotte, dass jeder etwas für die Zukunft tun muss.

Darum geht es in "Krauses Kur": An einem Sommerabend spielt der Kreislauf des braven Dorfpolizisten Krause plötzlich verrückt. Seine Hausärztin verordnet ihm umgehend eine Kur an der Ostsee. Weil aber ohne seine Schwestern Elsa und Meta nichts geht und ein Ostsee Quartier für drei Wochen in der Hauptsaison schlichtweg zu teuer ist, machen sie sich gemeinsam mit dem guten, alten Campinganhänger Marke "Dübener Ei" auf die Reise   Krause fährt in die Klinik, seine Schwestern übernachten auf dem Zeltplatz. Um den Gasthof von Krause und seine Schwestern kümmert sich derweil Nachbar Gänse Schlunzke. Schnell muss Krause feststellen, dass eine Kur durchaus ihre Tücken haben kann. Weder der magere Speiseplan noch das ausgiebige, tägliche Bewegungsprogramm sagen ihm zu. Mit seinem Zimmernachbarn Rudi kommt er aus, nicht ahnend, welch weitreichende Folgen diese Bekanntschaft für die Krause Familie haben wird. Aber der kleine Mitpatient Jonas Schimmelpfennig, der ständig mit seinem Vater prahlt, nervt ihn. Als er Krause erzählt, dass sein Vater das Nachbargrundstück samt Zeltplatz, auf dem Krause mit seinen Schwestern immer die Ferien verbracht hat, kaufen und gewinnträchtig vermarkten will, ist er fassungslos. Er hat genug von der Kur und verlässt die Klinik. Zufällig trifft er auf Schimmelpfennig. Schnell durchschaut Krause, dass der nur den großen Immobilienhai vorgibt, um seinem Sohn zu imponieren. Krause redet ihm mächtig ins Gewissen. Als Schimmelpfennig seinem Sohn wenig später die Wahrheit sagt, stürzt für den Jungen eine Welt ein. Er wird von einem dramatischen Asthmaanfall geschüttelt. Angesichts dieser Turbulenzen erscheinen Krause die eigenen Probleme mit der Kur und dem Personal mehr als absurd. Dann verschwindet auch noch seine Schwester Meta für eine ganze Nacht. Das gab es noch nie. Krauses Kurerfolg ist ernsthaft in Gefahr.

Die beiden Krause-Filme "Krauses Zukunft" und "Krauses Kur" zeigt der RBB am Karfreitag ab 20:15 bzw. 22:00 Uhr. Viele Filme mit Horst Krause gibt es auch fürs Heimkino, zum Beispiel bei Amazon.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Die Sommer in Deutschland werden tendenziell immer wärmer. An heißen Tagen gibt es für die ganze Familie nichts Schöneres, als schnell einmal ins erfrischende Nass des eigenen Pools zu hüpfen. Hartnäckig hält sich allerdings weiterhin das Gerücht, dass ein Pool eine "Energieschleuder" sei und viel Wasser verbrauchen würde. Tatsächlich... weiterlesen

(DJD). Im Auftrag der Markgrafen zu Ansbach schaute der Hofastronom Simon Marius in die Sterne. Als einer der Ersten setzte er das neu entwickelte Fernrohr ein und machte ab 1610 eine sensationelle Entdeckung: Er beschrieb die Jupitermonde und die Venusphasen – und damit wichtige Argumente für die heliozentrische Weltsicht, nach der die Planeten um die Sonne kreisen statt um die... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Nobody" läuft heute, am 29.02.2024, um 22.30 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp: VOX zeigt heute (29.02.2024) die Free-TV-Premiere "Nobody"

VOX zeigt heute, am 29.02.2024 die Free-TV-Premiere des US-amerikanischen Action-Thrillers "Nobody" aus dem Jahr 2021, der unter der Regie von Ilja Naischuller entstand. Der Film handelt von Hutch Mansell, einem unterschätzten Familienvater, der in einen Konflikt mit einem russischen Verbrecherboss gerät. Nachdem sein Haus von Einbrechern heimgesucht wird,... weiterlesen

AMIGO-Spiele ist ein deutscher Kartenspiel- und Brettspielverlag und bietet eine breite Palette von Spielen wie "Halli Galli", "Speed Cups", "6 nimmt!", "Bohnanza", "Saboteur" und "Wizard". Mit einem Fokus auf kleinere Kartenspiele und actiongeladene Spiele, die einfach zu erlernen, schnell zu spielen und vielseitig sind, liefert weiterlesen

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen