Happy-Spots - Mein Online Magazin

Krimi-Komödie "Mord in Saint-Tropez" ab 24.06.2022 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich

Freitag, 17.06.2022 11:15 Uhr
Die Krimi-Komödie "Mord in Saint-Tropez" ist ab 24.06.2022 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich.
Die Krimi-Komödie "Mord in Saint-Tropez" ist ab 24.06.2022 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich.
© LEONINE

Im Sommerdomizil des Milliardärs Tranchant in Saint-Tropez kommt es zu mehreren beängstigenden Ereignissen. Seine Frau erhält Drohbriefe, dann wird eines ihrer Sportautos sabotiert und es kommt beinahe zu einem tödlichen Unfall. Auf geheißen des Ministers soll ein Top-Ermittler sich der Sache annehmen. Aus Mangel an Alternativen wird der Pariser Inspektor Jean Boulins - eine absolute Null auf seinem Gebiet - prompt mit dem Ermittlungsauftrag auf das Anwesen der Tranchants gesandt, wo er Undercover als Butler auf dem großen Sommerfest der Reichen und Schönen den Fall lösen soll. Doch nicht nur als Butler erweist sich Boulins als ein Magnet für Chaos, sondern genauso als Inspektor.

"Mord in Saint-Tropez" vermag es ganz im Stil der Filmreihe "Der Rosaroter Panther" oder der Louis de Funès Gendarmen-Filme das Publikum mit dem charmanten Witz eines dümmlichen und unbeholfenen Inspektors in den Bann zu ziehen. Denn der Regisseur Nicolas Benamou lässt mit seinem neuesten Werk die traditionelle französische Komödie wieder aufleben. Der großartige Cast erschafft, in der farbenfrohen Umgebung Südfrankreichs der 1970er Jahre mit vielen lustigen Situationen, eine witzige und leicht übertriebene Sommerkomödie, die kein Auge trocken lässt - und diese erscheint für alle Fans des Hauptdarstellers Christian Clavier auch noch passend zum Kinostart von "Monsieur Claude und sein großes Fest" im Heimkino.

"Ich habe mich bei der Lektüre des Drehbuchs köstlich amüsiert. Der Humor der Drehbuchautoren ist exzellent. Was ich an dem Film liebe, ist die Mischung aus Situationskomik und visuellen Gags." - Nicolas Benamou, Regisseur.

Mit viel Charme und Humor überzeugen in den Hauptrollen Christian Clavier ("Monsieur Claude und seine Töchter") als weltbester - oder wohl eher als einzig verfügbarer - Inspektor Boulins, Benoît Poelvoorde als der Milliardär Tranchant und Gérard Depardieu ("Das Wunder von Marseille") als Boulins` genervter Vorgesetzter Lefranc. In den weiteren Rollen sind Rossy de Palma, Thierry Lhermitte, Jérôme Commandeur und Virginie Hocq zu sehen.

Die Krimi-Komödie "Mord in Saint-Tropez" ist ab 24.06.2022 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen