Happy-Spots - Mein Online Magazin

"Gottschalks große 90er-Show" mit Thomas Gottschalk heute (24.07.2021) im ZDF

Samstag, 24.07.2021 13:26 Uhr | Tags: ZDF, Thomas Gottschalk, Show

Nachdem Thomas Gottschalk schon mit der Zugabe "50 Jahre ZDF-Hitparade" vor zwei Wochen am Samstagabend punkten konnte, versucht er es heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF mit der Musikshow "Gottschalks große 90er-Show" erneut. Thomas Gottschalk begibt sich mit seinen Gästen auf eine unterhaltsame Zeitreise. Die Schauspielerin Veronica Ferres, Boxlegende Henry Maske, Comedian Michael Mittermeier und Moderatorin Arabella Kiesbauer blicken zurück auf die bewegenden Momente der 1990er Jahre. An sportliche Höchstleistungen, Show- und Fernsehhighlights und technische Errungenschaften wird genauso erinnert wie an die Wiedervereinigung Deutschlands.

Viele Stars des unvergessenen Jahrzehnts geben sich in "Gottschalks große 90er-Show" die Klinke in die Hand. Mit dabei sind u.a. Die Prinzen, Sasha, Jenny Berggren, Sängerin der schwedischen Eurodance-Formation Ace Of Base, Fury In The Slaughterhouse sowie Hartmut Engler von PUR. Fools Garden mit ihrem Welthit "Lemon Tree", Matthias Reim mit "Verdammt ich lieb dich" und Jasmin Wagner, die als Teenie-Idol Blümchen die Charts stürmte, gehören ebenso zum Soundtrack der 90er wie die Sommerhits "Bailando" und "Mambo No. 5" von Loona und Lou Bega. 

Dass die Musik der 90er auch Künstler*innen von heute prägte, zeigt der Auftritt von Jeanette Biedermann, die den New Radicals Song "You Get What You Give" interpretiert. Giovanni Zarrella begeistert mit seiner Version von Eros Ramazottis "Più bella cosa". Für eine ganz besondere Überraschung sorgen die No Angels. Im Februar feierte die Girlgroup pünktlich zu ihrem 20-jährigen Jubiläum ein umjubeltes Comeback. In "Gottschalks großer 90er-Show" stellen sie ihr musikalisches Talent mit dem Spice Girls-Klassiker "Too Much" unter Beweis. Musikalisch begleitet wird der Abend einmal mehr von den Heavytones, deren Arrangements für ein besonderes Live-Musikerlebnis sorgen.

Die Samstagabendshow "Gottschalks große 90er-Show" läuft heute (24. Juli 2021) ab 20:15 Uhr im ZDF.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

(djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen