Happy-Spots - Mein Online Magazin

30 Jahre Riverboat - Der Jubiläumstalk mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann heute (07.01.2022) im MDR und rbb

Freitag, 07.01.2022 14:46 Uhr | Tags: MDR, rbb, Talkshow, Riverboat, Kim Fisher, Jörg Kachelmann, Hans Sigl

Ostdeutschlands erfolgreichste Talkshow "Riverboat" feiert heute (07.01.2022) ihr 30-jähriges Jubiläum. Grund genug für einen "Jubiläumstalk" mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann. Stars aus Film, Musik, Sport und Wissenschaft kommen genauso gern ins "Riverboat" wie Politiker und Macher aus allen Bereichen des Lebens. "Riverboat - der Jubiläumstalk" ist eine Mischung aus Rückblicken und weiter erzählten Geschichten.

Beim Blick zurück klären Kim Fisher und Jörg Kachelmann, wie sich die Sendung verändert hat. Wurde das "Riverboat" die ersten Jahre noch vom Hotelschiff "MS Dresden" und später der "MS Florentina" übertragen, sendet man nun schon viele Jahre aus der media city Leipzig und ganz neu seit wenigen Monaten auch zusammen mit dem rbb aus Berlin. Im Verlaufe der Jahre zählte das "Riverboat" mehr als 30 Gastgeber, darunter Namen wie Madeleine Wehle, Carsten Weidling, Ruth Moschner, Stephanie Stumph und sogar Jörg Pilawa. "Riverboat"-Legende Jan Hofer erinnert sich heute Abend an seine langen Kapitänszeiten.

Aber was wäre die Talkshow "Riverboat" ohne die Gäste. Jörg Kachelmann folgt noch einmal Tierfilmer Andreas Kieling tief in die deutschen Wälder und wird selbst von Biathlonstar Sven Fischer am Schießstand getestet. Mit Inka klingelt man an der Tür der Leipziger Wohnung ihrer Kindheit und besucht Rinderbauer Lutz. Hans Sigl verrät exklusiv, wie es beim Bergdoktor weitergeht und mit Schauspiellegende Peter Weck wird an seine größten Momente mit Romy Schneider und als TV Papa in "Ich heirate eine Familie" erinnert.

Und natürlich darf in dieser Sonderausgabe der engagierteste Fragensteller unten den "Riverboat"-Gästen, Gregor Gysi, nicht fehlen, der nun endlich mal den Gastgebern Kim und Jörg auf den Zahn fühlen kann. Und selbst Fritzi, Kims neuer Lieblingsdackel, bekommt eine Gastrolle und von Hundetrainer Martin Rütter Manieren beigebracht. Wolfgang Stumph und Gunther Emmerlich treffen sich für diese Sondersendung zur viel besprochenen, legendären Skatrunde und blicken auch auf 30 "Riverboat"-Jahre zurück und gratulieren - ebenso wie weitere Stars.

"Riverboat - der Jubiläumstalk" läuft heute (Freitag, 7. Januar 2022) ab 22 Uhr im MDR und im rbb. Die Sendung wird auch über die MDR Mediathek verfügbar sien.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die enorm gestiegenen Energiepreise erreichen viele Mieter erst mit Verzögerung - in Form hoher Nachzahlungen bei der Nebenkostenabrechnung für 2022. Laut Statista ist mehr als jede vierte Person in Deutschland (27 Prozent) in Sorge, diese anstehenden Kosten nicht zahlen zu können. Weitere 36 Prozent gaben in der Umfrage an, eher besorgt zu sein. Zwar versucht der... weiterlesen

(djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen