50. Folge "Grill den Henssler" am 23.10.2016 mit Marijke Amado, Jan Hahn und Sarah und Pietro Lombardi

Samstag, 22.10.2016 10:22 Uhr | Tags: VOX

Der Koch-König Steffen Henssler feiert zusammen mit Moderatorin Ruth Moschner die 50. Ausgabe von "Grill den Henssler" am 23.10.2016 mit einem Tänzchen. Passend dazu hat Henssler seine Kochjacke gegen einen Anzug getauscht. Die prominenten Kontrahenten dieser Jubiläumsausgabe sind neben Mini-Playback-Show-Moderatorin Marijke Amado und Moderator Jan Hahn auch das Sängerpaar Sarah und Pietro Lombardi, bei denen es laut aktuellem Klatsch und Tratsch zu kriseln scheint.

Vorspeise von Marijke Amado

Marijke Amado tritt mit der Vorspeise "Jacobsmuscheln mit Profiteroles" gegen Steffen Henssler an. Ein Gericht, mit dem die Mini-Playback-Show-Moderatorin ihren Rivalen sofort ins Schwitzen bringt. Denn Steffen hat so gar keine Ahnung, was er der Jury servieren soll. "Ja, das ist aber schade", so Marijkes gespieltes Mitgefühl. Äußerte sich der Koch-King anfangs noch darüber, dass er "ein echter Holländer-Freund" ist, sieht es nun etwas anders aus. Doch auch für Marijke ist der Zeitdruck Neuland: "Was ein Stress", stöhnt die Niederländerin. Ob die Zeit am Ende reicht und die französischen Windbeutel rechtzeitig auf dem Jurytisch landen?

Hauptgang von Jan Hahn

Für den zweiten Gang ist Moderator Jan Hahn zuständig. "Surf and Turf" soll es für die Genuss-Jury in der Hauptspeise geben. Bei der Fischzubereitung ist Steffen Henssler Meister, doch gelingt ihm das auch in der Kombination mit Fleisch? Zunächst ist nämlich aus seiner Küche nur lautes Fluchen zu hören, weil der Profi gleich mehrfach Salz mit Zucker verwechselt. "Oh daswird aber süß", freut sich Konkurrenten-Coach Frank Buchholz diebisch. Doch auch bei Jan Hahn geht nicht alles glatt. Während er heiter mit Ruth Moschner plaudert, kocht die Soße über: "Weil du so rumgequatscht hast", versucht Jan Hahn die Schuld scherzhaft auf die Moderatorin zu schieben. Wer von den beiden kann am Ende seinen Fauxpas am besten kaschieren und die Jury von sich überzeugen?

Dessert von Sarah und Pietro Lombardi

Im Dessert-Gang treten Sarah und Pietro Lombardi mit "Waffel-Cannolo mit Erdbeeren" gegen Steffen Henssler an. Der Italiener erklärt Moderatorin Ruth Moschner stolz: "Das ist mein Rezept". Schnell kommt jedoch ans Tageslicht, dass es eher Sarah ist, die in der Küche die Hosen anhat. "Sonst koche immer nur ich", gesteht die Sängerin lachend. Doch schon bald vergeht ihr scheinbar der Humor. Als die blonde Moderatorin Pietro ein Kompliment ausspricht, wird sie direkt von Ehefrau Sarah ermahnt: "Hallo, das ist meiner", ruft sie schmunzelnd. Der Sänger hingegen verschafft sich lieber noch einen kleinen Eindruck beim Koch-Rivalen gegenüber: "„Der hat keine Chance", beurteilt Pietro den Kochgang siegessicher und gibt dem Publikum sogar noch eine kleine Gesangsprobe.

Auch in der Jubiläumsausgabe von "Grill den Henssler" wird Feinschmecker und Genießer Reiner Calmund wieder zusammen mit Genussexpertin Hannah Schmitz und Star-Sommelier Gerhard Retter über die Punktevergabe der insgesamt vier Kochgänge entscheiden. Wie fit Koch-Coach Frank Buchholz die Promis gemacht hat und ob es Steffen Henssler wieder gelingt, das Preisgeld für den guten Zweck zu gewinnen, verrät VOX am Sonntag, den 23. Oktober, um 20:15 Uhr.


Das könnte Sie auch interessieren

Als nachhaltiges und natürliches Material bringt Parkett viel Behaglichkeit ins Zuhause. Erfahren Sie, wie Sie älteres Parkett einfach aufbereiten können. (djd). Nachhaltigkeit und Natürlichkeit stehen hoch im Kurs – gerade beim Einrichten des Zuhauses. Holz als eines der ältesten Baumaterialien spielt dabei eine wichtige Rolle. Echte... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Night School" läuft am 06.03.2021 um 20.15 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

Free-TV-Premiere "Night School" am 06.03.2021 bei VOX

Am 06.03.2021 zeigt VOX die Free-TV-Premiere der Komödie "Night School". Darum geht´s: Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe versucht Teddy in der Abendschule seinen High-School-Abschluss nachzuholen. Das bedeutet vier Jahre High-School in nur einem Semester zu meistern. Keine einfache Sache für den lernfaulen Schulabbrecher. Doch... weiterlesen

(djd). Gründächer bringen mehr Natur und ein besseres Mikroklima in dicht bebaute Bereiche. Hier lesen Sie nützliche Tipps zum Aufbau einer Dachbegrünung. (djd). "Nachverdichtung" ist ein Schlagwort in der Stadtentwicklung. Selbst kleinste Baulücken werden geschlossen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Damit ist jedoch die Natur in urbanen... weiterlesen

"ROT" ist sowohl die Versöhnung mit der Wirklichkeit als auch ein forderndes Zerren an dem, was Ina Regen als Status Quo wahrnimmt. Die 13 Songs auf ROT zeugen vom Mut und der Stärke einer Frau, die aus der österreichischen Musikszene längst nicht mehr wegzudenken ist. Noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums "Klee", und dem damit... weiterlesen

(djd). Wer viel Zeit im heimischen Garten verbringt, will es sich dort so schön wie möglich machen. Neben einem dichten Rasen und bunten Blumenbeeten gehört dazu eine gepflegte Terrasse. Um diese neu anzulegen oder zu renovieren, ist bei der Planung einiges zu beachten: Die Optik Bei der Farbwahl kann man sich zum einen daran orientieren,... weiterlesen

(djd). Was macht die Coronakrise mit Schülerinnen und Schülern? Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Studienkreises ergab: Etwa ein Drittel der befragten Eltern nimmt in der Pandemie einen verschärften Druck auf ihre Kinder wahr. Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen zudem laut einer Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung coronabedingte... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie kann bei Kindern tiefgreifende Ängste auslösen. Viele befürchten, dass ihre Großeltern vom gefährlichen Virus befallen werden oder dass sie selbst lebensgefährlich erkranken. Doch es gibt Mutmacher. Ein im Ausland bereits erfolgreiches, aber erst jetzt ins Deutsche übersetzte Buch mit vielen Abbildungen und voller Liebe und... weiterlesen