Happy-Spots - Mein Online Magazin

Das Jahr 2016 startet mit "Oops! Die Arche ist weg..."

Montag, 04.01.2016 13:00 Uhr | Tags: DVD der Woche, Video On Demand
Meer geht nicht: Der Animationsfilm "Oops! Die Arche ist weg" jetzt als DVD, Blu-Ray und VoD
Meer geht nicht: Der Animationsfilm "Oops! Die Arche ist weg" jetzt als DVD, Blu-Ray und VoD
© Ulysses Filmproduktion GmbH

Jedes neue Jahr beginnt mit guten Vorsätzen. Für die Jungtiere Finny und Leah könnten diese „Ich werde immer pünktlich sein“ oder „Ich höre öfter auf meine Eltern“ lauten. Dass das noch nicht funktioniert, lässt sich seit dem 4. Januar 2016 in "Ooops! Die Arche ist weg..." auf DVD, Blu-Ray und als VoD mitverfolgen

Der Film erzählt die Geschichte von Leah und Finny, die unbeabsichtigt das Auslaufen der Arche verpassen und auf einer turbulenten Odyssee lernen, was Zusammenhalt, Freundschaft und Teamgeist wirklich bedeuten. Diese pädagogisch wichtigen Werte hat auch die Filmbewertungsstelle erkannt und ‚Ooops! Die Arche ist weg...’ das Prädikat „Besonders wertvoll“ verliehen. Mit an Bord sind die prominenten Synchronsprecher Katja Riemann und Christian Ulmen, die in dem spaßigen Animationsfilm Grymp-Mama Kate und Nestrier-Papa Dave ihre Stimme leihen. Den Titelsong zum Film – ‚Lucky Day‘ von Sasha – hat Gesangs-Talent und „The Voice Kids 2014“-Gewinner Danyiom neu interpretiert. Nachdem der Film im Sommer 2015 nicht nur in Deutschland Jung und Alt im Kino mitgerissen hat, ist die coole neue Story über die Rettung der Tiere, die neben super witzigen Charakteren auch jede Menge komische Sprüche und verrückte Situationen bereithält, seit dem 4. Januar 2016 auf DVD und 3D Blu-ray Disc, die auch in einem 2D Blu-ray-Player abgespielt werden kann, sowie als Video on Demand erhältlich.

Inhalt 

Der junge Nestrier Finny und das Grymp-Mädchen Leah versäumen durch ein dummes Missgeschick den Stapellauf des gigantischen Schiffes und bleiben ganz allein zurück. Arche weg – Eltern weg – Sintflut da! Notgedrungen begeben sich die beiden Kids nun als Weggefährten wider Willen auf eine aufregende Reise, immer der Arche hinterher. Nur im Team und mit viel Mut und Geschick können sie dieses lustige und spannende Abenteuer bestehen. Auf der Arche hingegen setzen Nestrier-Papa Dave und Grymp-Mama Kate – krank vor Sorge um ihre Kinder – mit List und Einfallsreichtum alles daran, ein Wendemanöver zu starten, um ihren Nachwuchs zu retten.

[rex]


Das könnte Sie auch interessieren

In Folge 3 von "Das perfekte Promi Dinner: Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" wollen diese Auswanderer-Couples zeigen, was sie mit dem Kochlöffel draufhaben: Lisha & Lou ("Das Sommerhaus der Stars"), Tamara & Marco Gülpen ("Goodbye Deutschland!"), das Mutter-Tochter-Gespann Danni Büchner & Joelina Karabas ... weiterlesen

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen